Liegen ausgefallene Baby-Namen bei den deutschen Promis jetzt im Trend? Vor knapp zwei Wochen wurden die YouTube-Queen Bibi Claßen (25) und ihr Mann Julian (25) zum ersten Mal Eltern: Bisher hat das Paar aber noch immer nicht enthüllt, wie sie ihren Sohnemann genannt haben. Nur so viel verrieten die zwei schon: Den Namen haben sie in Deutschland bisher nie gehört. Damit befinden sich die Webstars wohl in bester Gesellschaft. Gegenüber Promiflash erklärte der ehemalige GZSZ-Darsteller Raphael Vogt (42) nun nämlich, dass auch sein Kind einen außergewöhnlichen Namen tragen wird.

Der Schauspieler und seine Freundin Kati Bork bekommen schon bald Nachwuchs und haben sich auch bereits darauf geeinigt, wie ihr kleiner Liebling heißen soll. "Das ist ein etwas weniger verbreiteter Name, weil wir einfach glauben, dass das auch ein Stück weit die Persönlichkeit fördert, wenn man jetzt eben in einer Schulklasse nicht fünfmal denselben Namen hat." Die Anrede seines Sprösslings funktioniere sowohl im Deutschen als auch im Französischen, denn der 41-Jährige wünscht sich, dass sein Nachwuchs zweisprachig aufwächst.

Erst vor rund zwei Monaten gingen Raphael und seine Kati mit den erfreulichen Schwangerschafts-News an die Öffentlichkeit. Ob sie ihr Baby nach der Geburt öffentlich präsentieren werden, wissen die werdenden Eltern bisher nicht. "Wir haben da noch keine endgültige Entscheidung getroffen. Aber ich glaube nicht, dass es für uns kein absolutes No-Go wäre, uns mit Baby zu zeigen", stellte er klar.

Julian und Bibi Claßen am Tag ihrer standesamtlichen HochzeitInstagram / bibisbeautypalace
Julian und Bibi Claßen am Tag ihrer standesamtlichen Hochzeit
Raphael Vogt und seine Freundin Kati Bork, August 2018Instagram / raphael.vogt
Raphael Vogt und seine Freundin Kati Bork, August 2018
Raphael Vogt, Ex-GZSZ-StarRalf Succo/WENN.com
Raphael Vogt, Ex-GZSZ-Star
Was haltet ihr von exotischen Namen?1172 Stimmen
805
Total nervig! Ich stehe eher auf klassische Namen.
367
Supercool! Die liegen voll im Trend.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de