Die Namensspekulationen gehen weiter! Am 4. Oktober wurden Bibi (25) und Julian Claßen (25) zum ersten Mal Eltern. Die Turteltauben genießen ihr neues Familienglück in vollen Zügen – den Namen ihres Söhnchens verrieten die Webstars ihren Followern bisher aber noch nicht. Trotzdem kennen ihre Anhänger aktuell kaum ein anderes Thema und spekulieren eifrig, wie sie ihren Schatz wohl genannt haben. Nach Severin, Monte und der wohl eher unwahrscheinlichen Variante Biebert steht – wenn es nach ihren Fans geht – nun ein neuer Namenskandidat im Raum: Mats!

Ausgerechnet Tobias Wolf soll den entscheidenden Hinweis auf den Namen des kleinen Rackers gegeben haben. Gemeinsam mit seiner Liebsten Maren (26) stattete der Vlogger seinen Kollegen einen abendlichen Besuch ab und erklärte wenig später in einem YouTube-Video: "Es war ein ziemlich cooler Abend bei Bibi und Julian und dem kleinen Mats." Ob der Säugling also wirklich Mats heißt? Die Fans sind sich uneinig. Während sich einige ganz sicher sind, damit Gewissheit zu haben, glauben andere nicht an diese Alternative. Der Grund: Mats sei kein Name, den man beantragen müsse.

Dass ihr Nachwuchs einen außergewöhnlichen Namen tragen wird, verrieten Bibi und Julian bereits vor einigen Wochen. Zumal Tobis Wortwahl tatsächlich nichts weiter zu bedeuten haben könnte. Statt Mats als Name könnte der Influencer schließlich auch "Matz" gemeint haben, einer Kurzform der oftmals verwendeten Kosenamen "Windelmatz" oder "Hosenmatz".

YouTuber Tobias WolfInstagram / tobiasw.olf
YouTuber Tobias Wolf
Screenshot aus Julian und Bibi Claßens GeburtsvideoYouTube / BibisBeautyPalace
Screenshot aus Julian und Bibi Claßens Geburtsvideo
Bibi Claßen mit ihrem BabyInstagram / bibisbeautypalace
Bibi Claßen mit ihrem Baby
Glaubt ihr, der Kleine heißt wirklich Mats?5698 Stimmen
479
Ja, das kann ich mir vorstellen.
5219
Nein! Tobias würde den Namen sicher nicht ausplaudern – und beantragen muss man den Namen schließlich auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de