So sportlich gekleidet hat man Herzogin Meghan (37) seit ihrer Hochzeit mit Prinz Harry (34) noch nie gesehen. Wenn sie ihren Mann in den vergangenen Monaten zu offiziellen Terminen begleitete, zeigte sie sich stets superschick und elegant. Dabei trug sie zu ihren Kleidern oder Kostümen meistens Pumps oder Stilettos mit ziemlich hohen Absätzen. Doch nun tauschte sie die unbequemen Treter gegen ein paar lässige Sneakers ein – und feierte damit eine echte Fashion-Premiere.

Zugegeben, auf einem Segelboot sind High Heels definitiv nicht das passende Schuhwerk. Kein Wunder also, dass Meghan sich am Sonntag für Sneakers entschied, als sie zusammen mit ihrem Gatten die Invictus Games im australischen Sydney besuchte. Das Modell des französischen Labels Veja ist noch dazu vermutlich wesentlich erschwinglicher als die Absatzschuhe, mit denen sich die Bald-Mama sonst zeigt. Im Netz gibt es das Design für 150 Dollar – das entspricht laut aktuellem Wechselkurs in etwa 130 Euro.

Es ist aber nicht das erste Mal, dass die werdende Mutter mit flachen Schuhen unterwegs ist. Während ihrer Australien-Reise sah man die ehemalige Suits-Darstellerin in Ballerinas. Offenbar mussten sich ihre Füße nach einem Besuch des Taronga-Zoos in Veloursleder-Pumps erst einmal erholen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei den Invictus Games 2018Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei den Invictus Games 2018
Prinz Harry und Herzogin Meghan in SussexGetty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in Sussex
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Sydney im Oktober 2018
Was sagt ihr zu Meghans sportlichen Look?2368 Stimmen
2297
Superschön und passend zum Anlass!
71
Nicht so toll! Ein bisschen schicker hätten die Schuhen schon sein können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de