An dieses musikalische Abenteuer denkt Janina El Arguioui (31) bis heute gern zurück! Die Sängerin konnte vor einigen Monaten mit ihrer Stimme nicht nur bei der DSDS-Jury rund um Poptitan Dieter Bohlen (64) punkten, sondern begeisterte auch das Publikum immer wieder aufs Neue. Doch das RTL-Format war nicht die erste Castingshow, in der die 31-Jährige in der Vergangenheit ihr Glück versucht hatte. Auch bei The Voice of Germany stand sie auf der Bühne!

Genau wie viele andere Zuschauer sitzt wohl auch Janina heute Abend vor dem Fernseher und fiebert bei der zweiten Blind Audition von "The Voice" mit. Anlässlich der neuen Staffel erinnert sich die Performerin auf Instagram nun nämlich an ihre Zeit bei dem TV-Format. "Heute vor vier Jahren hat es begonnen: Mein Start bei den Castingshows. 2014 habe ich bei 'The Voice of Germany' mitgemacht und die Fantastischen Vier und Rea Garvey haben an mich geglaubt und für mich gebuzzert. Aber ich hab mich für die Fantas entschieden", verrät sie auf ihrem Social-Media-Kanal unter einem Selfie mit Michi Beck (50) und Smudo (50). Obwohl sie sich in den Battles geschlagen geben musste, ist sie bis heute dankbar für die Erfahrung.

Bei DSDS schaffte es Janina deutlich weiter: Mit ihren Performances kam sie bei den Zuschauern und der Jury so gut an, dass sie sogar ins Finale einzog. Dort musste sie sich im Publikumsvoting jedoch Marie Wegener (17) geschlagen geben: Sie holte im vergangenen Mai mit ihrem Song "Königlich" den Sieg.

Janina El Arguioui in der dritten DSDS-Liveshow 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Janina El Arguioui in der dritten DSDS-Liveshow 2018
Michael Rauscher, Janina El Arguioui, Marie Wegener und Michel Truog, DSDS-Finalisten 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Michael Rauscher, Janina El Arguioui, Marie Wegener und Michel Truog, DSDS-Finalisten 2018
Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018MG RTL D / Stefan Gregorowius
Janina El Arguioui, DSDS-Kandidatin 2018
Könnt ihr euch an Janina bei "The Voice of Germany" erinnern?537 Stimmen
107
Ja!
430
Nein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de