Bei einem Blick auf den Feed von Victoria Swarovski (25) musste man jetzt glatt zweimal hinsehen – das jedenfalls behaupten einige Netz-User. Spätestens seit ihrem Debüt als Let's Dance-Moderatorin muss sich die Österreicherin immer wieder auch mit Kritik auseinandersetzen. Jetzt sorgte aber nicht etwa ihre Art, durch eine Show zu führen, für Aufsehen, als vielmehr ein neuer Schnappschuss der Blondine. Hat es Victoria bei der Bildbearbeitung etwas übertrieben?

Mit einem Instagram-Pic, das sie in einem Cinderella-Kleid grinsend auf einem Hotelbett zeigt, sorgte die 25-Jährige jetzt für Aufruhr unter ihren Fans. Zahlreiche Follower finden, Vici sähe auf dem Foto deutlich verändert aus. "Wenn ich nicht wüsste, wer auf dem Bild ist, hätte ich dich nicht erkannt. Echt schade, diese Bildbearbeitung", "Mehr Photoshop geht nicht. Schade, hast du eigentlich nicht nötig" und "Du siehst echt schlimm aus", lauten nur drei der kritischen Kommentare.

Als alter Medienprofi weiß Victoria aber, mit den Photoshop-Vorwürfen umzugehen. Die Kristallerbin ignoriert die aufgebrachten Reaktionen ihrer Kritiker gekonnt – und geht damit der Gefahr aus dem Weg, ihnen nur noch mehr Angriffsfläche zu bieten.

Victoria Swarovski, Moderatorin
Instagram / victoriaswarovski
Victoria Swarovski, Moderatorin
Daniel Hartwich, Benjamin Piwko, Isabel Edvardsson und Victoria Swarovski
Getty Images
Daniel Hartwich, Benjamin Piwko, Isabel Edvardsson und Victoria Swarovski
Victoria Swarovski bei der 70. Bambi-Verleihung
Getty Images
Victoria Swarovski bei der 70. Bambi-Verleihung
Könnt ihr die Kritik an Victorias Foto verstehen?2045 Stimmen
1543
Absolut, da hat sie es wirklich übertrieben.
502
Quatsch, sie sieht doch aus wie immer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de