Diese niedliche Geste wäre beinahe untergegangen! Seit mittlerweile über einer Woche reisen Prinz Harry (34) und seine Meghan (37) nun schon durch Australien, Ozeanien und Neuseeland. Zu Beginn seines Trips machte das Paar unter anderem im australischen Sydney halt. Dort erwarteten den Prinzen vergangenen Freitag nicht nur ein waghalsiger Programmpunkt, sondern auch eine herzergreifende Begegnung: Während der königliche Rotschopf noch auf die Harbour Bridge kletterte, wartete unten schon ein Fan mit einem rührenden Geschenk auf ihn!

Bei seiner Ankunft auf dem Boden hatte ein 13-jähriger Junge das Glück, den Herzog von Sussex persönlich kennenzulernen und überreichte ihm dabei ein unvergessliches Präsent: ein Replikat der Tiara seiner verstorbenen Mutter Prinzessin Diana (✝36)! Der Mini-Fan war von dem Treffen so begeistert, dass er im Nachhinein kaum Worte fand: "Ich habe gerade wirklich Prinz Harry getroffen und ich habe ihm gesagt, dass ich ihn so sehr liebe", erzählte der Teenager aufgeregt gegenüber Daily Mail.

Zuerst habe der kleine Bewunderer gar nicht gewusst, wie ihm geschieht, als ihn Security-Leute aus der Menge herauspickten. "Ich dachte echt, dass ich in Schwierigkeiten stecken würde und fragte, was ich falsch gemacht habe. Daraufhin meinten die nur, dass ich Prinz Harry treffen würde", erinnerte sich der Junior-Supporter.

Prinz Harry auf der Sydney Harbour BridgeGetty Images
Prinz Harry auf der Sydney Harbour Bridge
Prinz Harry mit einem Fan in Sydney 2018Richard Milnes / MEGA
Prinz Harry mit einem Fan in Sydney 2018
Prinz Harry mit einem Fan in Sydney 2018Richard Milnes / MEGA
Prinz Harry mit einem Fan in Sydney 2018
Wie findet ihr Harrys Reaktion?2222 Stimmen
2110
Total niedlich! Er hat eben ein Herz für Kinder.
112
Ganz normal. So kennt man Harry schließlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de