Will Smith (50) und Jada Pinkett-Smith (47) gelten seit über zwei Jahrzehnten als Traumpaar der amerikanischen Filmindustrie. Schwer vorstellbar, dass der 50-jährige Hollywood-Star mal eine andere Frau an seiner Seite hatte. Doch Will war von 1992 bis 1995 mit der Reality-Darstellerin Sheree Fletcher verheiratet und hat mir den gemeinsamen Sohn Trey (25). Jetzt gab der "Just the Two of Us"-Interpret zu: Wenige Minuten nach der endgültigen Trennung von Sheree fragte er Jada nach einem Date!

In Jadas Online-Format Red Table Talk sprach das Ehepaar gemeinsam mit der gemeinsamen Tochter Willow (17) über ihre Kennenlernphase Anfang der Neunzigerjahre. Die beiden trafen das erste Mal aufeinander, als die Schauspielerin für Wills Kult-Sitcom Der Prinz von Bel-Air vorsprach. Obwohl sich beide zueinander hingezogen fühlten, heiratete der "Men in Black"-Darsteller Sheree. Über diese Zeit sagte er: "Ich habe unkontrollierbar geweint und gelacht. Ich wusste einfach, dass ich zu Jada gehöre, aber ich hätte mich niemals scheiden lassen." Wenig später reichte jedoch Sheree die Scheidung ein. Direkt nach der offiziellen Unterzeichnung der Papiere klingelte Will bei Jada durch, die zuvor nach Baltimore gezogen war. Er fragte sie nach einem Date, was der Beginn ihrer gemeinsamen Liebesgeschichte wurde.

Bei der Gelegenheit ließ die "Hawthorne"-Darstellerin auch gleich hartnäckige Fremdgeh-Gerüchte verstummen. Mit erhobenem Zeigefinger richtete Jada ihren Blick direkt in die Kamera: "Wir hatten keine Affäre, während er verheiratet war."

Trey Smith, Willow Smith, Jada Pinkett Smith und Will Smith im Mai 2019
Getty Images
Trey Smith, Willow Smith, Jada Pinkett Smith und Will Smith im Mai 2019
Jada Pinkett Smith und Will Smith im Mai 2019
Getty Images
Jada Pinkett Smith und Will Smith im Mai 2019
Travis Scott und Kylie Jenner
Getty Images
Travis Scott und Kylie Jenner
Wie findet ihr die Liebesgeschichte zwischen Will und Jada?1831 Stimmen
1632
Zuckersüß! Die beiden sind ein absolutes Traumpaar.
199
Bin skeptisch. Vielleicht ist das Ganze auch gar nicht so passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de