Bei der Filmpremiere strahlte sie übers ganze Gesicht: Keira Knightley (33) darf eine Disney-Prinzessin in der neuen Real-Verfilmung von "Der Nussknacker und die vier Reiche" verkörpern – und freute sich nach einem kräftezehrenden Broadway-Engagement immens über das Rollenangebot. In dem winterlichen Streifen spielt sie die sogenannte Zuckerfee – und dass der Märchen-Zauber die Leinwandheldin voll im Griff hat, zeigte auch ihre Robe am vergangenen Donnerstag: In einem mit Rüschen besetzten Kleid versprühte Keira wahren Elfen-Zauber auf dem Red Carpet.

"Das war meine Gelegenheit, eine verrückte Figur zu spielen, die aussieht, wie ein Kuchen mit Flügeln!, freute sich die gebürtige Britin im Interview mit Evening Standard auf der Premierenfeier in London. Obwohl sie eine Figur spielt, die mit ihren Zuckerwatte-Haaren sicher viele Mädchenherzen höher schlagen lassen wird, darf Keiras Tochter Edie den Film mit ihrer Mama noch nicht ansehen: "Sie ist drei und könnte Angst vor alledem bekommen. Ich selbst war mit drei von Ballett total verängstigt, deshalb warte ich noch ein paar Jahre, bis sie ein wenig älter ist."

Dass sie das Schauspiel-Angebot angenommen hatte, war aber offenbar nicht selbstverständlich, immerhin hat die 33-Jährige auch an vielen Zeichentrick-Prinzessinnen etwas auszusetzen. Die "Fluch der Karibik"-Darstellerin sei beispielsweise ein Fan von Elsa aus "Die Eiskönigin", Arielle, die Meerjungfrau stehe dagegen nicht so hoch im Kurs: "Was würde Elsa zu Arielle sagen, die ihre Stimme für einen Mann aufgibt? Und dann auch noch für einen, mit dem sie nur einmal auf einem Schiff getanzt hat!"

Mackenzie Foy und Keira Knightley bei der Premiere von "Der Nussknacker und die vier Reiche"Phil Loftus / Capital Pictures / MEGA
Mackenzie Foy und Keira Knightley bei der Premiere von "Der Nussknacker und die vier Reiche"
Keira Knightley bei der Lincoln Center Corporate Fund Black Tie Gala 2015 in New York CityGetty Images
Keira Knightley bei der Lincoln Center Corporate Fund Black Tie Gala 2015 in New York City
Keira Knightley und Johnny Depp in "Fluch der Karibik 3"Action Press
Keira Knightley und Johnny Depp in "Fluch der Karibik 3"
Werdet ihr euch "Der Nussknacker und die vier Reiche" ansehen?566 Stimmen
496
Auf jeden Fall! Der bringt einen sicher richtig in Weihnachtsstimmung!
70
Eher nicht – ich bin kein Fan von Disney-Verfilmungen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de