Das soll wirklich Tom Felton (31) sein? Eigentlich kennt man den Schauspieler vor allem aus den beliebten Filmen zur Harry Potter-Saga. Vom ersten bis zum achten Kinoteil tritt der Brite als Draco Malfoy auf. Ein platinblonder Jugendlicher, der sich bestens darauf versteht, den Hauptcharakteren Harry (Daniel Radcliffe, 29), Hermine (Emma Watson, 28) und Ron (Rupert Grint, 30) das Leben zur Hölle zu machen. Doch der kleine Leinwandstar von damals ist Tom schon lange nicht mehr – besonders was sein Äußeres betrifft!

Erst kürzlich sprach der Engländer auf der New York Comic Con über seine neue YouTube-Show "Origin". Eine Science-Fiction-Serie, in der er die Hauptrolle spielt. Im Fokus dieses Auftritts schien aber im Nachhinein nicht nur die Gesprächsrunde zu stehen, sondern vielmehr Toms neuer Look. Mit verwuschelter blonder Mähne strahlte der einstige Film-Zauberlehrling für die Kameras. Ganz so fröhlich reagierten seine Fans allerdings nicht. Auf Twitter hagelte es Kommentare wie "Bitte! Macht etwas mit Toms Haaren" oder "Du hättest deine Haare schon waschen können, Tom".

Zwar hat sich Tom äußerlich ganz schön verändert, seine einstigen "Harry Potter"-Kollegen erkennen ihn aber nach wie vor. Auch sieben Jahre nach Drehschluss haben noch einige aus der zauberhaften Crew Kontakt zueinander. So traf der ehemalige Filmbösewicht erst kürzlich am Broadway auf Daniel Radcliffe, um ihn dort zu unterstützen.

Tom Felton bei der New York Comic Con
Getty Images
Tom Felton bei der New York Comic Con
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Stephen Lovekin/Getty Images
"Harry Potter"-Stars Tom Felton, Emma Watson, Daniel Radcliffe und Rupert Grint
Tom Felton und Daniel Radcliffe, Schauspieler
Instagram / t22felton
Tom Felton und Daniel Radcliffe, Schauspieler
Hättet ihr Tom Felton erkannt?4543 Stimmen
2228
Nein, er sieht echt anders aus.
2315
Ja, so schlimm ist es jetzt auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de