War das etwa Jaden Smiths (20) Coming-out oder bloß ein Scherz? Diese Frage stellt sich zurzeit wohl die gesamte Fangemeinde des Nachwuchs-Rappers. Der Sohn von Schauspieler Will Smith (50) sorgt mit Werbekampagnen für Frauenmode und seiner Vorliebe für Kleider schon seit einiger Zeit für Spekulationen über seine Sexualität. Nun brachte er das Publikum bei einem Konzert aber wirklich zum Grübeln: Er behauptete, seinen Rapper-Kollegen Tyler, the Creator (27) zu daten!

Am Sonntag standen sowohl Jaden, als auch Tyler bei dem Musikfestival Camp Flog Gnaw Carnival in L. A. auf der Bühne. Wie mehrere Fan-Videos im Netz zeigen, überraschte der 20-Jährige die Zuschauer bei seiner Performance mit einem unerwarteten Statement: "Tyler will es selbst nicht sagen, aber er ist verdammt nochmal mein fester Freund und er war schon mein ganzes verdammtes Leben lang mein fester Freund." Dieses Liebes-Outing schlug natürlich ein wie eine Bombe. Jaden legte aber trotzdem noch einmal nach. Auf Twitter schrieb er wenig später: "Ja Tyler, ich habe es allen gesagt, du kannst es nicht mehr leugnen."

Seither gibt es unter Jadens Followern natürlich nur noch ein Thema: Sind er und sein Rapper-Kollege wirklich ein Paar? Während Jaden die Verwirrung im Netz noch mehr anfeuerte, hat Tyler sich bisher noch gar nicht zu diesem plötzlichen Liebesgeständnis geäußert.

Tyler, the Creator bei der Premiere von "Der Grinch"
Getty Images
Tyler, the Creator bei der Premiere von "Der Grinch"
Jaden Smith in Paris
Getty Images
Jaden Smith in Paris
Tyler, the Creator bei den Grammy Awards
Getty Images
Tyler, the Creator bei den Grammy Awards
Was denkt ihr über Jadens plötzliches Liebes-Outing?4467 Stimmen
1412
Die beiden sind mit Sicherheit zusammen!
3055
Das Ganze war bestimmt nur ein Spaß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de