Sie ist eine Prinzessin, die sich für ihre Umwelt stark macht! Victoria von Schweden (41) setzt sich bekanntermaßen mit Leidenschaft für Umwelt- und Naturschutz ein. Zu dieser Mission haben auch einige private Erlebnisse beigetragen. Über ein besonders schockierendes Geschehnis sprach die zweifache Mutter jetzt in einem ungewohnt offenen Interview – und erklärte dabei auch, welche drastischen Konsequenzen sie daraus gezogen hat.

Ein Urlaubstag am Mittelmeer vor zwei Jahren verpasste der schwedischen Thronfolgerin einen gehörigen Schock. Ihre Tochter Prinzessin Estelle (6) war nur schwer aus dem Wasser zu locken. Doch als die kleine Badenixe schließlich herauskam, gab es für ihre Mutter eine riesige Ernüchterung. "Ich begann, sie abzutrocknen und wollte den Sand abrubbeln. Er ging schwer ab, da wurde ich stutzig: 'Wir sind hier doch an einem steinigen Strand – das kann gar kein Sand sein!'", sagte sie im Interview mit Gala. Schließlich entdeckte sie, dass die vermeintlichen Sandkörner sogar bunt waren – es handelte sich um Mikroplastik, das überall auf der Welt die Meere verseucht.

Die 41-Jährige zog für sich und ihre Familie sofort Konsequenzen: "Diese Erkenntnis machte mich furchtbar traurig. Mich beschlich eine Unlust: Ich wollte keinen Fisch mehr essen. Und ich wollte hier auch nie wieder schwimmen gehen." Seit diesem Erlebnis essen Victoria, ihr Mann Prinz Daniel (45) und die beiden Kinder nur noch vegetarisch.

Prinzessin Victoria bei einer Wanderung im schwedischen Skuleskogen National ParkGetty Images
Prinzessin Victoria bei einer Wanderung im schwedischen Skuleskogen National Park
Prinzessin Victoria in StockholmGetty Images
Prinzessin Victoria in Stockholm
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit Prinzessin EstelleGetty Images
Prinzessin Victoria und Prinz Daniel mit Prinzessin Estelle
Was haltet ihr von Prinzessin Victorias Konsequenzen?2430 Stimmen
1245
Wirklich vorbildlich.
1185
Davon wird das Mikroplastik in den Meeren auch nicht weniger.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de