Justin Bieber (24) steht seinem Kumpel in der schwierigen Zeit bei! Sänger und Schauspieler Quincy (27) verlor am vergangenen Donnerstag seine Mutter, das amerikanische Model Kim Porter. Der Schmerz sitzt bei dem "Brotherly Love"-Darsteller verständlicherweise noch immer extrem tief und so braucht er die Unterstützung von Familie und Freunden mehr denn je. Jetzt meldete sich der Biebs im Netz und fand rührende Worte für seinen Buddy!

Auf Instagram teilte der 24-jährige Hottie denselben Schnappschuss, den wenige Stunden zuvor auch Quincy als Erinnerung an seine verstorbene Mama ins Netz stellte. "Ich habe deine Mutter zwar nicht gekannt, aber ich weiß, wie besonders du bist, also muss deine Mama wunderbar gewesen sein", schrieb der kanadische Megastar zum Bild. Innerhalb von zwei Stunden bekam das Pic schon knapp 750.000 Likes und über 3.800 Kommentare. Mit Äußerungen wie "Ich bete für dich und deine Familie" oder "Mir tut dein Verlust so unfassbar leid" drückten die User ihre Anteilnahme für den trauernden Quincy aus.

Die beiden Musiker pflegen schon seit Jahren eine Freundschaft miteinander und wurden häufig auf Veranstaltungen gemeinsam gesichtet. Zu Quincys 2012 veröffentlichter Single "Stay Awhile" besuchte er seinen Kumpel am Set. Wie findet ihr Justins Anteilnahme im Netz? Stimmt in der Umfrage ab!

Quincy Brown mit seiner Mutter Kim PorterInstagram / quincy
Quincy Brown mit seiner Mutter Kim Porter
Quincy Brown bei der "Night School"-Premiere in AtlantaGetty Images
Quincy Brown bei der "Night School"-Premiere in Atlanta
Justin Bieber und Quincy Brown in New York CityGetty Images
Justin Bieber und Quincy Brown in New York City
Was sagt ihr zu Justins öffentlichen Worten?389 Stimmen
317
Total rührend! Ich finde es toll, dass er seinem Freund zur Seite steht.
72
Ich verstehe nicht, warum er das öffentlich machen musste. Das hätte er ihm genauso gut privat sagen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de