Iris Abel (50) will abnehmen – und legt sich dafür sogar bald unters Messer! Seit Jahren kämpft die Gattin von Bauer sucht Frau-Kultkandidat Uwe Abel (48) gegen ihre Kilos an und jetzt hat sie die Faxen dicke. Mithilfe eines Magenbandes möchte Iris satte 50 Kilo abspecken und damit all ihre Konflikte mit der Waage aus der Welt schaffen. Und um ihr Ziel zu erreichen, hat die Bäuerin ihren ganz eigenen Motivationstrick.

"Eigentlich habe ich schon alles an Diäten ausprobiert. Über Jahrzehnte", beteuerte die 50-Jährige im Interview mit RTL. Darum macht Iris jetzt Nägel mit Köpfen: Ein Silikonband soll die Nahrungsaufnahme des Magens begrenzen. In Kombination mit einer kompletten Ernährungsumstellung unter Expertenaufsicht ist der Abnehmerfolg vorprogrammiert. Wenn die Landwirtin dann doch mal beinahe beim Anblick ihres Lasters – Schokolade – schwach wird, holt sie sich Ansporn im Kleiderschrank: Dort hängen nämlich bereits Kleider, die Iris viel zu klein sind, in die sie eines Tages unbedingt passen will.

Ihr Herzblatt Uwe ist skeptisch, was die Operationspläne seiner Liebsten angeht: "Drei Prozent überleben die OP nicht. Und da weiß ich nicht, ob man dieses unnötige Risiko eingehen muss, nur um abzunehmen", erklärte er und brachte damit seine Angst zum Ausdruck.

Iris Abel, "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin
Instagram / irisabelofficial
Iris Abel, "Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin
"Bauer sucht Frau"-Kultstar Iris Abel im August 2018
Instagram / irisabelofficial
"Bauer sucht Frau"-Kultstar Iris Abel im August 2018
Iris und Uwe Abel im Oktober 2018
Instagram / irisabelofficial
Iris und Uwe Abel im Oktober 2018
Könnt ihr Uwes Bedenken nachvollziehen?860 Stimmen
620
Ja. Die OP ist sehr riskant.
240
Nicht wirklich. Drei Prozent sind echt nicht viel.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de