Sie führt ein turbulentes Liebesleben: 2017 trennte sich Aneta Sablik (29) nach nur zwei Wochen Ehe von ihrem damaligen Mann Kevin Zuber. Mittlerweile hat die DSDS-Siegerin aber ihr Beziehungsglück wiedergefunden und verkündete vor ein paar Tagen die Verlobung mit ihrem Schatz Chris. In einem Interview erzählte die Blondine jetzt von der Frage aller Fragen: Aneta gab zu, dass sie vom Antrag ziemlich überrascht war!

Im Gespräch mit Bild reflektierte die 29-Jährige noch einmal, wie ihr Neu-Verlobter bereits am 09. September um ihre Hand angehalten hatte. "Wir waren gemeinsam auf der Hochzeit eines Freundes auf Ibiza. Plötzlich ging er auf die Knie. Ich konnte es nicht glauben und war total gerührt. Es kam total überraschend", gab Aneta zu. Dennoch war ihr sofort klar, dass sie nichts anderes sagen konnte als: "Ja klar, Chris. Ich will!“

Das frisch verlobte Paar kennt sich aber nicht erst seit Kurzem: 2014 war die gebürtige Polin bei Robert (54) und Carmen Geiss (53) in St. Tropez zu Gast, wo Chris arbeitete. Zu diesem Zeitpunkt war die Sängerin allerdings noch mit einem anderen Herrn liiert. "Anfangs war da nichts zwischen uns. Das hat sich alles erst viel später entwickelt – und jetzt bin ich einfach nur glücklich!", erzählte Aneta über ihr neues Liebesglück.

Aneta Sablik und ihr Verlobter ChrisInstagram / officialanetasablik
Aneta Sablik und ihr Verlobter Chris
Aneta Sablik, DSDS-Siegerin von 2014Instagram / officialanetasablik
Aneta Sablik, DSDS-Siegerin von 2014
Aneta Sablik und ihr Verlobter Chris auf IbizaInstagram / officialanetasablik
Aneta Sablik und ihr Verlobter Chris auf Ibiza
Wie findet ihr den Antrag?578 Stimmen
189
Voll romantisch!
389
Er hätte sich auch einen besseren Ort als eine andere Hochzeit aussuchen können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de