Diese kleine Maus tanzte sich direkt in Jorge Gonzalez (51)' Herz! Seit August steht das Leben von Profitänzerin Motsi Mabuse (37) Kopf: Sie und ihr Ehemann Evgenij Voznyuk begrüßten ihr erstes gemeinsames Kind auf der Welt. Doch nicht nur Mama und Papa wickelte das kleine Mädchen sofort um den Finger – auch Motsis Freund und Let's Dance-Jury-Kollege Jorge ist mehr als nur hin und weg von dem Nachwuchs!

Im Promiflash-Interview während der Ausstellung "Proyecto Habana" in den Capitis Studios Berlin kam der ehemalige Catwalk-Coach aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus: "Die Kleine ist wirklich hübsch wie die Mama, noch größere Augen als die Mama!" Von dem Anblick des kleinen Wesens kann Jorge gar nicht genug gekommen – daher handelte er mit der frischgebackenen Mama einen Deal aus: "Und Motsi – weil ich gesagt habe: 'Jede Woche will ich ein Video oder ein Foto' – schickt mir jede Woche ein Video. Und sie ist wirklich sehr sehr schön!"

Die Frage, welchem Elternteil der Spross ähnlicher sieht, kann Jorge allerdings nicht eindeutig beantworten: "Kinder verändern sich sehr schnell, sie hat etwas von beiden. Aber diese großen Augen natürlich von der Mama!" Noch können sich die Fans der Profi-Tänzerin dazu kein eigenes Urteil bilden. Denn bislang zeigte Motsi nie das komplette Gesicht ihres Babys.

Motsi Mabuse und ihr BabyInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse und ihr Baby
Motsi Mabuse und Evgenij VoznyukInstagram / motsimabuse
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk beim Sports Media Ball in Frankfurt a.M.Alexander Scheuber/Getty Images
Motsi Mabuse und Evgenij Voznyuk beim Sports Media Ball in Frankfurt a.M.
Glaubt ihr, Motsi zeigt ihr Baby den Fans bald?278 Stimmen
52
Ja, das kann nicht mehr lange dauern!
226
Nein. Ihr Baby wird sie aus der Öffentlichkeit heraushalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de