Hat 6ix9ine (22) etwa einen Promi-Bonus im Knast? Der Rapper sitzt bereits seit einigen Tagen in Untersuchungshaft. Er wurde wegen illegaler Geschäfte und Waffenbesitzes verhaftet – und das, obwohl er immer noch auf Bewährung war. Dafür könnten dem "RICH"-Interpreten jetzt insgesamt satte 32 Jahre Haft drohen. Die Zeit hinter Gittern könnte für den Skandal-Musiker allerdings angenehmer werden als vermutet. Er soll im Knast nämlich eine Sonderbehandlung bekommen!

Wie das Onlineportal TMZ berichtet, soll 6ix9ine sich im Kittchen bisher keine Freunde gemacht haben. Seine Mitinsassen seien sich nämlich sicher, dass der Hip-Hop-Star eine Vorzugsbehandlung bekommt. Als der 22-Jährige im Gefängnis ankam, soll direkt ein ganzer Schlafsaal für ihn geräumt worden sein. Mittlerweile müsse er seine neue Behausung zwar wieder mit anderen Gefangenen teilen, die sollen aber handverlesen sein und als besonders ungefährlich und gutmütig gelten.

6ix9ines Anwalt Lance Lazzaro dementierte bereits alle Vorwürfe einer Sonderbehandlung. Möglicherweise hat diese etwas luxuriösere Unterbringung von Daniel Hernandez – wie 6ix9ine mit bürgerlichen Namen heißt – ja auch eher etwas mit Sicherheitsbedenken zu tun. Immerhin musste er bereits einmal verlegt werden, da er in einem anderen Gefängnis von Mithäftlingen bedroht wurde.

Tekashi69, MusikerInstagram / 6ix9ine_
Tekashi69, Musiker
6ix9ine bei einem Konzert in PhiladelphiaBlindie/MEGA
6ix9ine bei einem Konzert in Philadelphia
6ix9ine in MailandSplash News
6ix9ine in Mailand
Glaubt ihr, dass 6ix9ine wirklich einen Promi-Bonus genießt?1813 Stimmen
1422
Ja, das ist doch bei den Stars oft so!
391
Nein, das kam bestimmt nur falsch rüber!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de