Manchmal sind auch gut gemeinte Ratschläge überflüssig. Gerade junge Mütter bekommen oft eine Menge mehr oder weniger nützliche Tipps in Sachen Kindererziehung. Umso schöner finden es viele, wenn Freunde und Familie sich mit Rat etwas zurückhalten. Eine Promi-Mama, die dieses Glück zu haben scheint, ist Hilary Duff (31). Denn ihre Schwester, Haylie Duff (33), hat jetzt verraten, dass die beiden eigentlich nie Elterntipps austauschen.

Im Gespräch mit dem US-amerikanischen People Magazine verriet Haylie: "Alle haben immer so viele Ratschläge, deswegen versuchen wir einfach uns gegenseitig zu unterstützen, wenn wir unserem Ärger Luft machen oder über Dinge sprechen wollen." Beide Schwestern waren dieses Jahr gleichzeitig schwanger und bekamen Mädchen. Hilary hatte bereits einen 6-jährigen Sohn namens Luca Cruz und Haylie eine 3-jährige Tochter, Ryan Ava Erhard. Für Haylie war die Geburt ihrer zweiten Tochter ein echter Glücksfall: "Ehrlich gesagt, wollten wir wirklich noch ein weiteres Mädchen. Meine Schwester und ich haben so eine besondere Beziehung zueinander. Ryan (3) könnte diese besondere Verbundenheit zwischen Schwestern auch erleben."

Ganz grundsätzlich scheint Haylie aber nichts gegen Ratschläge zu haben. Neben ihrer Karriere als Schauspielerin und Sängerin hat sie nämlich noch einen Blog "Real Girl's Kitchen". Hier findet der Leser Rezepte, Deko-Ideen und jede Menge Elterntipps.

Haylie und Hilary DuffGetty Images
Haylie und Hilary Duff
Haylie Duff mit Matt Rosenberg und Tochter RyanInstagram / haylieduff
Haylie Duff mit Matt Rosenberg und Tochter Ryan
Luca Comrie mit Mama Hilary DuffInstagram / Hilaryduff
Luca Comrie mit Mama Hilary Duff
Wie findet ihr es, dass sich die beiden keine Ratschläge geben?429 Stimmen
386
Super, jeder sollte selbst wissen, was für die eigenen Kids gut ist
43
Naja, ich finde schon, dass Ratschläge unter Muttis dazu gehören


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de