Denkt da jemand über einen Jobwechsel nach? Eigentlich hat es Chris Martin (41) gut getroffen. Mit seiner Band Coldplay landet er einen Hit nach dem anderen und füllt die Konzerthallen dieser Welt. Dem Freund von Dakota Johnson (29) ist dies aber offenbar nicht mehr genug. Denn in einem Video hat sich Chris nun bei der britischen Boyband Take That als Mitglied "beworben".

Auf Twitter posteten Take That ein Video, in dem Chris in einem Garten ihren Song "Do What U Like" singt und dazu etwas ungelenk tanzt. Urkomisch kopiert Chris einfach das Styling aus dem Musikvideo zu dem Song aus den frühen 90ern. Er trägt enge Shorts und eine Lederweste. Dann erklärt Chris den Auftritt: Mit dem Video will sich der Coldplay-Sänger als Bandmitglied für die anstehende Jubiläumstour von Take That qualifizieren. "30 Jahre und ich bewerbe mich immer noch. Ich warte auf eine Antwort meiner allerliebsten Boyband, aber die rufen mich nie an", sagt Chris, bevor er weitere Songs der Gruppe schmettert, die kürzlich auch für die Royals sang.

Nicht nur bei der Band scheint Martins Bewerbungsvideo gut anzukommen. Auch die Fans feiern den Clip auf Twitter. Viele sind sich einig: Chris hätte eine Mitgliedschaft bei Take That wirklich verdient. Und nach den Ausstiegen von Robbie Williams (44) und Jason Orange (48) in den vergangenen Jahren wäre doch auch durchaus noch Platz für einen prominenten Zugang.

Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei den Bambi Awards 2018Getty Images
Howard Donald, Gary Barlow und Mark Owen bei den Bambi Awards 2018
Chris MartinLionel Urman / Splash News
Chris Martin
Take That bei den Echos 2011 in BerlinAndreas Rentz/Getty Images
Take That bei den Echos 2011 in Berlin
Chris Martin bei Take That – könnte das klappen?143 Stimmen
83
Warum nicht? Eine Zusammenarbeit kann ich mir schon vorstellen
60
Nein, er gehört zu Coldplay und Take That ist Take That, daran sollte man nicht rütteln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de