Kendra Wilkinson (33) hat es im Moment wirklich nicht leicht: Erst ging die Ehe mit Profi-Footballer Hank Baskett (36) in die Brüche und sie zog aus dem gemeinsamen Haus aus. Dann musste die 33-Jährige mitten in ihrem Liebeskummer den Tod ihrer geliebten Hündin Martini verkraften. Jetzt kämpft sie sich als Single-Mom durch den schweren Alltag, scheint es aber zu genießen: Kendra datet sich einfach selbst!

Auf Instagram veröffentlichte sie jetzt ein total natürliches Selfie. "In letzter Zeit date ich mich selbst. Ich lerne mich selbst kennen und verliebe mich sogar", beschreibt Kendra ihre momentane Gefühlslage und erklärt: "Liebe und Glück gibt es tatsächlich, ohne dass man auf etwas oder jemanden warten muss, der sie einem bringt. Hat mich einiges an Geduld, Einfühlungsvermögen und Disziplin gekostet." Natürlich gibt es Tage, an denen es nicht so läuft. "Nun, mit Ausnahme des Vollhonks, der mich neulich von der Straße abgedrängt hat," fügt sie mit einem Smiley hinzu.

Nach neun Ehejahren muss sie nun lernen, als Single klarzukommen. Während andere Frauen gleich einen neuen Partner suchen, scheint es, als wolle Kendra sich voll und ganz auf sich selbst und ihre Kids Hank und Alijah konzentrieren.

Kendra Wilkinson und Hank Baskett im Juni 2017
Isaac Brekken / Getty Images
Kendra Wilkinson und Hank Baskett im Juni 2017
Kendra Wilkinson mit ihrem Sohn
Instagram / kendrawilkinson
Kendra Wilkinson mit ihrem Sohn
Kendra Wilkinson mit ihren Kindern
Getty Images
Kendra Wilkinson mit ihren Kindern
Von haltet ihr von Kendras Einstellung?257 Stimmen
243
So muss das sein!
14
Ach, sie redet sich da etwas ein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de