Die Baby-Kugel ist aber ganz schön gewachsen! Bei Herzogin Meghan (37) sind momentan alle Blicke auf ihre Körpermitte gerichtet. Kein Wunder, schließlich erwartet die Ex-Schauspielerin ihren ersten Nachwuchs mit Gatte Prinz Harry (34). Insider behaupten nun sogar, dass die Neu-Royal Zwillinge erwarten könnte. Und wenn man sich die aktuellen Schnappschüsse der 37-Jährigen ansieht, scheint diese Theorie gar nicht so abwegig zu sein: Obwohl Meghan derzeit erst im sechsten Monat sein soll, schiebt sie bereits einen ziemlich großen Bauch vor sich her!

Zum letzten Mal wurde die ehemalige Suits-Darstellerin vor wenigen Wochen abgelichtet, als sie in London die Hubb Gemeindeküche besucht hatte. Damals konnte sie ihre wachsende Kugel noch verstecken – inzwischen scheint das nicht mehr möglich zu sein: Zusammen mit Harry war sie bei einer Gedenkfeier für den verstorbenen Henry Van Straubenzee, der ein enger Freund von Harry und William (36) war und im Jahr 2002 bei einem Autounfall ums Leben gekommen war. Dazu trug die Bald-Mami ein blaues Ensemble aus Mantel und Kleid, welches ihre immer größer werdende Körpermitte deutlich betonte.

Doch wie kam es überhaupt zu den Spekulationen, dass Meghan und Harry doppelten Nachwuchs erwarten sollen? Ein Palastmitarbeiter soll die frohe Botschaft ausgeplaudert haben und damit letztendlich für einen Anstieg von Zwillingswetten gesorgt haben. Glaubt ihr, dass Meghan Twins bekommt? Stimmt ab!

Herzogin Meghan in LondonGetty Images
Herzogin Meghan in London
Prinz Harry und Herzogin MeghanMEGA
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der The Royal Variety Performance 2018Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der The Royal Variety Performance 2018
Bekommt Meghan Zwillinge?6225 Stimmen
3084
Ja, so groß wie ihr Bauch inzwischen ist!
3141
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de