Mit dieser Nachricht dürften Peer Kusmagk (43) und seine Janni (28) vor wenigen Tagen ihre Fans eindeutig überrascht haben: Der Moderator und die Surferin sind bereits seit 2017 standesamtlich verheiratet. Inzwischen haben die Eltern von Emil-Ocean (1) ihre Traumhochzeit nachgeholt und bei einer buddhistischen Zeremonie am Strand noch einmal die Ringe getauscht. In ihrem Fall handelte es sich aber um ganz anderen Trauschmuck!

Bei der romantischen Feier waren nur sehr wenige Menschen dabei. Neben den Turteltauben selbst durften natürlich Sohnemann EO, Jannis Schwester Sonni Hönscheid (37) und das Kamerateam von Promis Privat – Mein (fast) perfektes Leben nicht fehlen. Bei der Trauung flossen bei den Brautleuten die Tränen. Als Zeichen ihrer Verbundenheit steckten sie sich keine Juwelen an die Finger, sondern legten sich Blumenketten um den Hals.

Für das Paar war dieser Moment unvergesslich und sie freuen sich auf ihre gemeinsame Zukunft. "Es ist toll diesen Weg zu gehen und wir freuen uns jetzt auf den Weg. Der hat hier nicht mit der Hochzeit geendet", schwärmte Janni in den Armen ihres Ehemannes. Auch Peer fieberte dem Leben mit seiner Gattin entgegen.

Peer und Janni Kusmagk und Emil-Ocean während der buddhistischen ZeremonieSat.1
Peer und Janni Kusmagk und Emil-Ocean während der buddhistischen Zeremonie
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid mit Emil Ocean in Costa RicaInstagram/janniundpeer
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid mit Emil Ocean in Costa Rica
Peer Kusmagk und Janni HönscheidInstagram / jannihonscheid
Peer Kusmagk und Janni Hönscheid
Blumen statt Ringen: Was sagt ihr dazu?266 Stimmen
218
Das passt super zu den beiden.
48
Naja, ich fand das nicht so toll.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de