Seit vergangenem Wochenende ist Priyanka Chopra (36) eine verheiratete Frau! Nur wenige Monate nach ihrer Verlobung haben sie und ihr Mann Nick Jonas (26) sich in Indien das Jawort gegeben und im Anschluss an die Trauung ordentlich gefeiert. Als Mann und Frau starten die Turteltauben nun in ihre gemeinsame Zukunft – und das besiegelte die Schauspielerin nicht nur mit dem Ring an ihrem Finger, sondern zusätzlich auch mit einer romantischen Formalität: Sie änderte ihren Namen im Netz!

Priyanka verschwendete nach ihrer Traumhochzeit keine Zeit und machte es nun auf Instagram offiziell: Sie hat allem Anschein nach den Familiennamen ihres Gatten angenommen! Damit lautet ihr vollständiger Name nun Priyanka Chopra Jonas. Mit dieser rührenden Geste zeigt sie zumindest schon mal ihren 32 Millionen Followern, dass sie zu dem Musiker gehört. Auf ihrem Facebook- und Twitter-Profil heißt sie allerdings noch immer Priyanka Chopra.

Ob sie ihren Namen bald auf all ihren Accounts ändern wird, bleibt abzuwarten. Doch vermutlich braucht die frischgebackene Ehefrau nur eine kleine Verschnaufpause. Immerhin dauerten die Hochzeitsfeierlichkeiten mehrere Tage: Nach der christlichen Trauung am Samstag folgte eine weitere Vermählung nach hinduistischer Tradition. Den krönenden Abschluss bildete dann ein großer Empfang.

Priyanka Chopra und Nick Jonas bei ihrem HochzeitsempfangGetty Images
Priyanka Chopra und Nick Jonas bei ihrem Hochzeitsempfang
Priyanka Chopra bei einem Event in MumbaiGetty Images
Priyanka Chopra bei einem Event in Mumbai
Priyanka Chopra und Nick JonasGetty Images
Priyanka Chopra und Nick Jonas
Wie findet ihr es, dass Priyanka Nicks Namen angenommen hat?391 Stimmen
320
Total schön!
71
Ach, das ist doch eigentlich egal! Hauptsache sie sind glücklich miteinander.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de