So private Einblicke aus Herzogin Meghans (37) Leben bekommen wohl nur wenige Menschen und Serena Williams (37) ist einer davon! Die Tennisspielerin und die frühere Schauspielerin lernten sich beim Super Bowl 2010 kennen und sind seitdem gute Freundinnen. Immer wieder plaudert die Sportlerin aus dem Nähkästchen und ist damit ein Insider aus dem engsten Palastumfeld. Jetzt hat Serena sogar verraten, wie sich die schwangere Meghan schlägt!

Beim Launch ihrer Klamottenlinie in Basel erklärte die 37-Jährige gegenüber People, dass sich die Ehefrau von Prinz Harry (34) nicht verändert habe. Noch immer sei Meghan fürsorgend, obwohl sie mit ihrem Baby im Bauch selbst alle Hände voll zu tun haben dürfte. "Ich sagte: 'Meghan, hör auf, so nett zu sein. Du bist die Schwangere, solltest du nicht voller Hormone sein, warum bist du so süß?' Aber so war sie schon immer", erinnerte sich Serena an die letzte Begegnung zurück.

Seit mehr als einem Jahr ist die Athletin selbst Mutter einer Tochter, weshalb sich die Frauen regelmäßig austauschen. "Meghan gibt mir noch mehr Tipps", erzählte Serena. Sie selbst habe nur einen Rat: Werdende Mamis sollten alles auf sich zukommen lassen.

Serena Williams und Herzogin MeghanMichael Loccisano/Getty Images for DirecTV
Serena Williams und Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin MeghanWPA Pool/Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Serena Williams mit ihrer Tochter Alexis OlympiaInstagram / serenawilliams
Serena Williams mit ihrer Tochter Alexis Olympia
Wie findet ihr, dass Serena über Meghans Schwangerschaft redet?1382 Stimmen
994
Viel schöner wäre es, wenn Meghan selbst ein paar Details verraten würde.
388
Das interessiert mich leider überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de