Sie halten einfach zusammen! Neu-Royal Herzogin Meghan (37) und Sportlegende Serena Williams (37) verbindet schon seit Längerem eine enge Freundschaft. Auch bei der traumhaften Trauung der ehemaligen Schauspielerin mit ihrem Prinz Harry (34) durfte die Tennisspielerin natürlich nicht fehlen. Sie gehörte zu den wenigen prominenten Gästen, die der Hochzeit im Mai auf Schloss Windsor beiwohnen durften. Die Verbundenheit der beiden Frauen reicht allerdings weit über einen Platz auf der handverlesenen Gästeliste hinaus: Serena und Meghan stehen in regem Kontakt!

Wie die Profisportlerin jetzt in einem Interview mit der australischen Sendung The Sunday Project verriet, tausche sie sich bereits seit Langem über Textnachrichten mit dem ehemaligen Suits-Star aus. Seit Kurzem schreiben sie sich jedoch immer öfter: "Wir kennen uns zwar schon sehr lange, aber in letzter Zeit brauchen wir einander sehr." Kein Wunder! Schließlich sind beide momentan stark dem Druck der Öffentlichkeit ausgesetzt – Meghan in ihrer neuen Rolle im britischen Königshaus und Serena im Rahmen ihres Comebacks nach der Geburt ihrer Tochter.

Auch über die Hochzeit schwärmte Serena während des Interviews: Besonders schön fand die einstige Weltranglistenerste, dass Meghan ihre afroamerikanischen Wurzeln in Form eines Gospel-Chors und einer baptistischen Predigt in die Zeremonie mit eingebunden hat: "Einen derart monumentalen Moment ausgerechnet in England zu beobachten, gab mir das Gefühl, Geschichte mitzuerleben", erklärte Serena.

Serena Williams und Herzogin MeghanMichael Loccisano/Getty Images for DirecTV
Serena Williams und Herzogin Meghan
Prinz Harry und Herzogin Meghan, Hochzeit 2018Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan, Hochzeit 2018
Serena Williams und Alexis Ohanian bei der Royal Wedding auf Schloss WindsorIAN WEST/AFP/Getty Images
Serena Williams und Alexis Ohanian bei der Royal Wedding auf Schloss Windsor
Hättet ihr gedacht, dass Serena und Meghan so gut befreundet sind?476 Stimmen
337
Ja, das war mir irgendwie klar.
139
Nein, das überrascht mich schon ein wenig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de