Sofia Richie (20) und Scott Disick (35) sind seit mittlerweile über einem Jahr zusammen. Obwohl sich der selbst ernannte Lord mit der Mutter seiner drei Kinder, Kourtney Kardashian (39), auch nach der Trennung noch gut versteht, war das bisher kein allzu großes Problem für die Tochter von Lionel Richie (69). Bis jetzt – erst kürzlich postete nämlich Kourt ein Pic von sich und Scott, welches Sofia ziemlich gegen den Strich ging!

Ein Insider packte jetzt gegenüber HollywoodLife aus und offenbarte, dass die 20-Jährige ganz schön gekränkt ist. "Sofia fühlt sich nicht respektiert und unwohl bei Kourtneys Instagram-Bildern und ständigen Erinnerungen daran, wie nahe sie und Scott sich noch stehen", erzählte die Quelle. Das Model finde es einfach nicht gut, wenn die Kardashian-Schwester Bilder mit ihrem Freund postet.

"Sofia ist total verwirrt von den unnötigen Bildern – sie will einfach nur, dass Kourt endlich von ihrem Freund loskommt", so der Informant weiter. Doch Scotts Liebste sei auch nicht gerade von seinem Verhalten begeistert, dennoch gebe sie seiner ehemaligen Partnerin die Hauptschuld. Könnt ihr den Unmut von Sofia nachvollziehen? Stimmt ab!

Kourtney Kardashian, Scott und Penelope DisickInstagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian, Scott und Penelope Disick
Scott Disick und Sofia Richie, 2018Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie, 2018
Sofia Richie und Scott DisickScott Barbour/Getty Images
Sofia Richie und Scott Disick
Könnt ihr den Unmut von Sofia nachvollziehen?3917 Stimmen
3022
Ja, total! Ich würde da auch verrückt werden...
895
Nein, sie übertreibt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de