Früh übt sich, wer ein Royal werden will. Gerade einmal sieben Monate alt ist Prinz Louis, der jüngste Spross von Herzogin Kate (36) und Prinz William (36). Das erste Mal Durchschlafen, das erste Lächeln, das erste Wort – all das sind echte Meilensteine in der Entwicklung eines Babys. Nun hat Kate noch verraten, dass ihr Sohn gerade eine ganz andere Fähigkeit entwickelt, die für Prinzen besonders wichtig ist: das Winken.

Wie der britische Mirror berichtet, erzählte die 36-Jährige von Louis' Talent am Rande einer Veranstaltung für Angehörige der Royal Air Force auf Zypern. Dort sprach die Herzogin von Cambridge die frischgebackene Mama Rhian Davis an, die ihre zehn Wochen alte Tochter im Tragetuch dabei hatte. "Sie hat gefragt, ob meine Tochter schon durchschläft und sie hat mir erzählt, dass Louis schon anfängt, zu winken", schildert Rhian die Begegnung.

Dass Louis' Geschwister, Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (3), ihre Wink-Künste inzwischen schon perfektioniert haben, konnte man zuletzt beobachten, als die beiden den neugeborenen Jungen und Mama Kate im Krankenhaus besuchten. Vor der Klinik winkten die beiden wie echte Profis in die Kameras der Fotografen.

Herzogin Kate in SchottlandGetty Images
Herzogin Kate in Schottland
Prinz William und Herzogin Kate mit ihrem Sohn LouisGetty Images
Prinz William und Herzogin Kate mit ihrem Sohn Louis
Prinz George und Prinzessin Charlotte mit ihrem Vater Prinz WilliamBen Stansall/AFP/Getty Image
Prinz George und Prinzessin Charlotte mit ihrem Vater Prinz William
Glaubt ihr, dass es bald neue Bilder von Louis gibt?1212 Stimmen
465
Nein, die Royals warten noch ein wenig.
747
Ja! Ganz bestimmt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de