Sie sorgte für die wohl größte Überraschung bei der diesjährigen 1Live Krone: Rapperin Nura (29) setzte sich gegen ihre berühmten Konkurrentinnen durch und gewann als beste Solokünstlerin eine der begehrten Kronen. Ein erfolgreiches Jahr für die Sängerin, denn mit ihrem Song "Chaya" ist ihr ein echter Ohrwurm gelungen. Was genau hinter dem Lied steckt, verrät sie jetzt im Interview mit Promiflash.

"Ich habe einen Kumpel und immer wenn wir über Mädels geredet haben, hat er sie nicht Mädchen, sondern Chaya genannt", erklärt die Rapperin den Ursprung des Songs. Dabei soll das Wort keineswegs abwertend verstanden werden, sondern einfach nur ein gutes Gefühl transportieren.

Außerdem verrät die 29-Jährige: "Ich habe in erster Linie darüber nachgedacht, dass das Lied im Club läuft und dabei hilft, dass sich Mädchen und Jungs näherkommen." Auf jeden Fall dürfte "Chaya" tief in die Gehörgänge beider Geschlechter eingedrungen sein: Nura und ihr Hip-Hop-Kollege Trettmann landeten mit dem Track auf Platz 33 der deutschen Charts.

Nura mit der 1Live Krone als beste Künstlerin 2018
Getty Images
Nura mit der 1Live Krone als beste Künstlerin 2018
Nura, Rapperin
Instagram / nura030
Nura, Rapperin
Nura bei ihrer Dankesrede, 1Live Krone 2018
Getty Images
Nura bei ihrer Dankesrede, 1Live Krone 2018
Hättet ihr vermutet, dass "Chaya" diese Bedeutung hat?256 Stimmen
116
Nein, darauf wäre ich nicht gekommen!
140
Ich finde, das kann man sich schon denken!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de