Netz-Konter von Nicki Minaj (36)! Die Rapperin musste in den vergangenen Wochen harte Kritik an der Beziehung zu ihrem neuen Freund, ihrer Jugendliebe Kenneth Perry einstecken: Kenneth war schon zwölf Mal im Gefängnis, unter anderem wegen Vergewaltigung. Die Fans der Künstlerin zeigten sich entsetzt und protestierten heftig, doch das scheint ihr völlig egal zu sein. Nicki steht zu ihrer Liebe und konterte jetzt mit einem Posting im Netz!

Auf ihrem Instagram-Profil teilte Nicki kürzlich ein Video von sich: Selbstbewusst bewegt sie sich darin zu dem Song "Solid As a Rock" von Sizzla. "Eine richtige Frau kann man nicht unterkriegen. Ich lächle einfach weiter, wenn jemand will, dass ich die Stirn runzle", kommentierte die 36-Jährige ihren Post. Auch mit den Hashtags #ImSoSolidAsARock und #TheyJustCantStopMeNow, was so viel bedeutet wie "Ich bin ein Fels in der Brandung" und "Die können mich jetzt einfach nicht aufhalten", wies sie die Netz-Kritik an ihrem Liebesleben entschieden zurück.

Dass sie voll und ganz zu ihrer neuen Beziehung steht, bewies Nicki vor Kurzem auch mit zwei Twerk-Videos. Die bei ihrer Geburtstagsparty entstandenen Aufnahmen zeigen, wie die Rapperin ihren Freund mit einer heißen Tanzeinlage überrascht. Der Popo-Einsatz seiner Partnerin scheint Kenneth mehr als gefallen zu haben!

Nicki Minaj und Kenneth PettyInstagram / nickiminaj
Nicki Minaj und Kenneth Petty
Kenneth Petty und Nicki MinajInstagram / nickiminaj
Kenneth Petty und Nicki Minaj
Nicki Minaj, SängerinInstagram / nickiminaj
Nicki Minaj, Sängerin
Was haltet ihr von Nickis Video-Konter?159 Stimmen
70
Ich würde genauso reagieren!
89
Ich finde, sie hätte die Hasstiraden einfach ignorieren sollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de