Warum ein Outfit immer nur einmal tragen? Für viele Frauen gilt Herzogin Kate (36) in Sachen Styling als absolutes Vorbild. Das könnte unter anderem daran liegen, dass sie nicht nur teure Designerkleidung trägt, sondern auch Mode von der Stange, die für jeden bezahlbar ist. In der Vergangenheit entschied sich die dreifache Mama schon öfter für Looks, die sie zuvor bereits getragen hatte. Doch die 36-Jährige recycelt nicht nur ihre eigene Kleidung, sondern auch die ihrer Kids! Nun trug Töchterchen Charlotte ein Outfit, das den royalen Fans bekannt vorkommen dürfte!

Vor wenigen Tagen veröffentlichte der Kensington Palace auf Instagram die diesjährige Weihnachtskarte von Herzogin Kate, Prinz William (36) und ihren drei Kindern Prinz George (5), Prinzessin Charlotte (3) und Prinz Louis. Auf dem Schnappschuss fällt nicht nur auf, dass sich die Familie farblich aufeinander abgestimmt gekleidet hat, sondern auch, dass Charlotte einen Cardigan trägt, den sie schon einmal auf einem Bild mit Brüderchen Louis anhatte.

Es scheint, als wäre das Jäckchen sogar ziemlich beliebt, denn eigentlich stammt sie aus dem Kleiderschrank von George! Der Mini-Royal hatte den marineblauen Cardigan bereits vor Jahren getragen. Nun ist er in den Besitz seiner Schwester übergangen. Und das Beste: Das Strickjäcken hat laut InStyle gerade einmal 60 US-Dollar gekostet! Kate beweist mit dem Mode-Recycling einmal mehr, wie bodenständig Royals sein können.

Prinz Louis und seine Schwester Prinzessin CharlotteInstagram / kensingtonroyal
Prinz Louis und seine Schwester Prinzessin Charlotte
Queen Elizabeth II. vor der St. Mary Magdalene-KircheGetty Images
Queen Elizabeth II. vor der St. Mary Magdalene-Kirche
Prinz Charles mit seinen Söhnen, Schwiegertöchtern, Enkeln und seiner Frau Herzogin CamillaMEGA
Prinz Charles mit seinen Söhnen, Schwiegertöchtern, Enkeln und seiner Frau Herzogin Camilla
Wie findet ihr es, dass das Jäckchen so oft getragen wird?843 Stimmen
828
Schöne Tradition, sehr gut
15
Komisch, jeder sollte doch seine eigenen Sachen haben


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de