Daniela Büchner (40) muss in diesen Tagen besonders stark sein. Weihnachten gilt als Fest der Liebe und wird meist traditionell im Kreise der Familie gefeiert – die Mutter von fünf Kindern musste hingegen ohne ihren Gatten Jens Büchner (✝49) auskommen. Mitte November erlag der Goodbye Deutschland-Kultauswanderer seinem Lungenkrebs. Seitdem versucht Danni den Tod ihres Ehemannes zu verkraften – gerade während der Festtage keine leichte Aufgabe.

Die besinnliche Zeit des Jahres ohne ihren geliebten Seelenverwandten an der Seite verbringen zu müssen, zerreißt Daniela das Herz: "Und irgendwo da bist du. Nonstop haben wir an dich gedacht, nichts ist mehr so wie mit dir", fand die 40-Jährige emotionale Worte in ihrer Instagram-Story. Doch die leidenschaftliche Fünffach-Mama bleibt stark und hält die Erinnerungen an Jens stets lebendig: "Aber immer bist du irgendwie bei uns, ich liebe dich mein Schatz."

Erst wenige Stunden zuvor meldete sich Danni bereits zu Wort. In einem knappen und trotzdem rührenden Statement beteuerte sie, dass ihre Family trotz des schweren Verlustes versucht, die weihnachtliche Stimmung zu genießen. "Wir feiern heute. Aber anders", erklärte sie kurz und doch sehr ausdrucksstark auf Instagram.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de