Für Hana Nitsche (33) dürfte diese Weihnacht eine ganz besondere Zeit sein: Zum allerersten Mal feiert sie das Fest der Liebe als frischgebackene Mama. Im August kam ihr erstes gemeinsames Kind mit ihrem Verlobten Chris Welch auf die Welt. Seitdem sind die beiden völlig vernarrt in ihre Tochter. Nun konnte sich die Kleine zum ersten Mal auf bunt verpackte Geschenke stürzen – und das war offenbar anstrengender als gedacht!

In ihrer Instagram-Story hält Hana die Feiertage mit süßen Schnappschüssen fest. Noch niedlicher als ihr Familienporträt mit Mann, Baby und ihren Hunden ist höchstens das Solo-Pic ihres Töchterchens. Inmitten von Spielzeug hält die kleine, festlich gekleidete Dame ein festes Nickerchen. Was sie so erschöpfte, gibt ihre entzückte Mama auch gleich preis: "Wir sind völlig k. o.! Denn Geschenke auszupacken ist so anstrengend", witzelt das Model in der Unterschrift.

Dieser süße Anblick bringt die Brünette aber nicht einfach nur zum Schmunzeln. Dank ihrer Tochter sei Hanas übliche Anti-Xmas-Laune verflogen: "Sie erfüllt das Haus mit so viel Liebe, Freude und Lachen, also sind wir jetzt alle in Feiertagsstimmung", freut sich die 33-Jährige in ihrem Instagram-Upload.

Hana Nitsche, Chris Welch und ihre gemeinsame TochterInstagram / hananitsche
Hana Nitsche, Chris Welch und ihre gemeinsame Tochter
Hana Nitsches Tochter an Weihnachten 2018Instagram / hananitsche
Hana Nitsches Tochter an Weihnachten 2018
Hana Nitsche und ihre TochterInstagram / hananitsche
Hana Nitsche und ihre Tochter
Könnt ihr euch vorstellen, dass ein Baby Weihnachten ein neuen Sinn gibt?166 Stimmen
157
Auf jeden Fall!
9
Ich hätte nicht damit gerechnet, dass man dann plötzlich doch zu einem Weihnachts-Fan wird....


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de