Weihnachten mit seiner Noch-Ehefrau UND ihrem Neuen? Für Pietro Lombardi (26) sah das diesjährige Fest der Liebe tatsächlich so aus! Obwohl der DSDS-Sieger von 2011 und Musikerin Sarah Lombardi (26) mittlerweile bereits getrennte Wege gehen, ziehen sie ihrem gemeinsamen Sohn Alessio (3) zuliebe aber auch weiterhin an einem Strang. Wie letztes Jahr verbrachten sie sogar wieder die Feiertage zusammen. Aber wie fand Pietro es wohl, dass Sarah ihren neuen Partner Roberto mitbrachte?

Im Interview mit Bild erklärt der "Phänomenal"-Interpret ganz offen: "Das stört mich nicht, ich bin für meinen Sohn da. Ich habe nichts gegen Sarahs Neuen, das waren friedliche Weihnachten." Während sich das verliebte Paar also ganz nah aneinander kuschelte, schaute der Vollblutpapa seinem Sohnemann ganz einfach begeistert beim Spielen zu. Eifersucht oder böses Blut? Bei Alessios Eltern absolute Fehlanzeige!

Pietro geht sogar noch einen Schritt weiter: Damit Sarahs neuem Glück nichts im Wege steht, werde er sich nächstes Jahr auch endlich von ihr scheiden lassen! "Sarah hat einen neuen Freund und deswegen sind wir beide darum bemüht, auch auf dieser Ebene Klarheit zu schaffen. [...] Wir werden aber danach weiter freundschaftlich verbunden sein", stellt der Sänger klar.

Sarah Lombardi im April 2018 in Berlin
Getty Images
Sarah Lombardi im April 2018 in Berlin
Sarah Lombardi im Juli 2018
Getty Images
Sarah Lombardi im Juli 2018
Was sagt ihr zu Pietro, Sarah und Robertos gemeinsamen Weihnachten?8005 Stimmen
7327
Hut ab vor Pietro, das war eine ganz klasse Aktion und so erwachsen!
678
Wow, das war bestimmt total unangenehm...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de