Ist Zoe Saip wirklich so ein Biest? Die Österreicherin nahm in diesem Jahr bei Heidi Klums (45) Castingshow Germany's next Topmodel teil, schaffte es sogar unter die Top 10. Doch in dem Format standen weniger ihre Leistung, als mehr ihre ständigen Zickereien mit ihren Konkurrentinnen im Mittelpunkt. Besonders mit ihrer ehemals besten Freundin Victoria Pavlas (20) kam es mehrfach zu lautstarken Auseinandersetzungen. Aber lebt Zoe dieses Image wirklich?

"Ich glaube, so das Bad-Girl-Image habe ich ein bisschen durch die Sendung bekommen", gestand das junge Model vor einigen Wochen im Promiflash-Interview. Die Situationen wurden womöglich fürs Fernsehen ein wenig aufgebauscht. Dennoch steht Zoe auch zu ihrer toughen Seite: "Ich bin jetzt kein liebes, nettes, graues Mauerblümchen, das sich alles gefallen lässt. Also, ich bin eher so ein Mensch, der sagt 'Wie du mir, so ich dir'."

Auch Freunde der Blondine bestätigten bereits, dass Zoe ein ganz lieber Mensch sein kann. "Die Zoe ist ein sehr spontaner, ein sehr lustiger Mensch. Wenn es mir schlecht gehen würde, weiß ich, ich könnte immer auf sie zählen", berichtete eine gute Freundin der Beauty.

Zoe Saip bei den About You Awards 2018Action Press / Petra Schönberger / Future Image
Zoe Saip bei den About You Awards 2018
Zoe Saip und Victoria Pavlas bei GNTMInstagram / victoria.topmodel.2018
Zoe Saip und Victoria Pavlas bei GNTM
Zoe SaipInstagram / zoesalome
Zoe Saip
Hättet ihr gedacht, dass Zoes GNTM-Image so gar nicht stimmt?374 Stimmen
307
Ja, das wird im TV doch immer dramatisiert
67
Nein, das finde ich echt überraschend


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de