Ein letztes Wiedersehen mit Carrie Fisher (✝60): Durch ihre Rolle der Prinzessin Leia in Star Wars wurde die Schauspielerin weltberühmt – besonders blieben Fans Schlagfertigkeit und Witz der charismatischen Darstellerin im Gedächtnis. Als Carrie vor zwei Jahren unerwartet einen Herzstillstand erlitt, waren Trauer und Anteilnahme deshalb besonders groß. Nun erklärte ihr Bruder Todd, dass Fans sie noch einmal im kommenden "Star Wars"-Film auf der Leinwand sehen können.

In einem Interview mit dem US-Nachrichtensender ABC News verriet Todd, wie es möglich ist, dass Carrie noch einmal im Streifen auftauchen kann: Er erzählte, dass es noch viel Material aus der Produktion von Episode VII, "Star Wars: Das Erwachen der Macht", gebe. Die Szenen aus dem 2015 erschienenen Film sollen demnach für die nächste Fortsetzung der Saga benutzt werden. Dabei handle es sich nicht nur um Outtakes.

"Es ist unbenutztes, neues Material, das in die Geschichte integriert werden kann. Das wird allen richtig gut gefallen. Es wird so aussehen, als war es so geplant. Als wäre es gestern gedreht worden", sagte Todd in dem Gespräch. Die "Star Wars"-Fortsetzung, die unter der Regie von J. J. Abrams (52) entsteht, soll im Dezember in den Kinos anlaufen. Ein offizieller Name wurde bisher noch nicht bekannt gegeben.

Carrie Fisher bei der Wizard World Comic Con in Chicago 2016Daniel Boczarski / Getty Images
Carrie Fisher bei der Wizard World Comic Con in Chicago 2016
Carrie Fisher als Leia in "Star Wars: Die letzten Jedi"©2017 Lucasfilm Ltd. / Walt Disney Studios
Carrie Fisher als Leia in "Star Wars: Die letzten Jedi"
Carrie Fisher bei der "Star Wars: The Force Awakens"-Premiere in LondonSplash News
Carrie Fisher bei der "Star Wars: The Force Awakens"-Premiere in London
Wie findet ihr es, dass alte Szenen von Carrie für den neuen "Star Wars"-Streifen verwertet werden?336 Stimmen
308
Ich finde es toll, so müssen wir uns noch nicht ganz von unserer Prinzessin verabschieden.
28
Ich finde das absolut bescheuert, aber ich mag "Star Wars" sowieso nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de