Ein bisschen Luxus geht immer – und wenn es nach Kim Kardashian (38) geht, kann es davon nie genug sein! Die Reality-Queen liebt Kleidung und Accessoires bekannter Designer und macht daraus auch kein Geheimnis. Diese Passion gibt sie jetzt auch an die jüngere Generation [Artikel nicht gefunden] Familie weiter, besser gesagt an ihre Nichten. Die haben von ihrer Tante zu Weihnachten nämlich sündhaft teure Designer-Taschen geschenkt bekommen!

In ihrer Instagram-Story teilte die Dreifach-Mama ein Bild mit acht kleinen Mini-Handtaschen des Luxuslabels Louis Vuitton. "Ich habe sie allen Baby Girls meiner Familie als Weihnachtsgeschenk aus Japan mitgebracht", schreibt sie zu dem Schnappschuss. Und die Kleinen sind der Ehefrau von Kanye West (41) einiges wert, denn eine Designertasche kostet allein schon 1.100 US-Dollar. Nicht nur Kims Töchter Nori (5) und Chicago durften sich scheinbar über die edlen Accessoires freuen, sondern auch ihre Nichten Penelope (6), Stormi, True und Dream (2).

Doch Kims aufmerksame Fans merkten sofort, dass mit der Anzahl der Taschen etwas nicht stimmt. Auf dem Bild sind nämlich acht Luxusbags zu sehen und somit zwei zu viel. Für wen diese bestimmt sind, hat Kim aber nicht verraten.

Kim, Khloe und Kourtney Kardashian bei den People's Choice Awards2011
Getty Images
Kim, Khloe und Kourtney Kardashian bei den People's Choice Awards2011
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Was haltet ihr von Kims Luxus-Geschenk?722 Stimmen
380
Ich finde es total unpassend.
342
Eine richtig süße Idee.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de