Schon wieder Ärger für Melanie Müller (30)! Am 23. Februar findet in Essen ein Benefizkonzert für die Familie des verstorbenen Jens Büchner (✝49) statt. Rund 20 Schlagersänger werden zu Ehren des Goodbye Deutschland-Stars in der Grug-Halle auftreten. Nur Jens' Freundin Melanie Müller wurde von der Veranstaltung ausgeschlossen – und wetterte daher gegen einige ihrer Kollegen. Besonders Mia Julia (32) bekam dabei ihr Fett weg. Das wollte die Sängerin jedoch nicht auf sich sitzen lassen: Jetzt meldete sie sich selbst im Netz zu Wort!

Laut Melanie seien die meisten der teilnehmenden Musiker Heuchler, die sich einfach nur profilieren wollen. Schwere Vorwürfe, die Mia Julia so nicht stehen lassen wollte: Auf ihrem Instagram-Account äußerte sie sich nun zu den harten Worten ihrer Kollegin. "Frau Müller hat mal wieder versucht, über meinen Namen PR zu bekommen! Aber ich verstehe, dass es schon mal langweilig werden kann im Winter", meinte die 32-Jährige. "Wenn man sich sogar aus Neid und Missgunst dazu verleiten lässt, gegen Menschen zu schießen, die für einen guten Zweck und vollkommen gratis Kindern helfen wollen, die ihren Vater verloren haben – tolle Wurst Frau Müller", schreibt der Ballermann-Star weiter.

Mia Julia ist nicht die erste Person, die sich öffentlich gegen Melanies Kritik stellt. Auch der Konzertveranstalter Markus Krampe machte bereits deutlich, warum die 30-Jährige nichts auf dem Charity-Event zu suchen hat. "Melanie ist in meinen Augen lediglich eine Ballermann-Bratwurstverkäuferin", stellte er in einem Interview klar.

Melanie Müller bei der Bierkönig-Eröffnung im April 2018ActionPress
Melanie Müller bei der Bierkönig-Eröffnung im April 2018
Mia Julia im April 2015 auf MallorcaLauer,Karsten
Mia Julia im April 2015 auf Mallorca
Markus Krampe, KonzertveranstalterActionPress / Adolph,Christopher
Markus Krampe, Konzertveranstalter
Könnt ihr Mias Reaktion verstehen?4326 Stimmen
3480
Auf jeden Fall. Melanies Kritik geht gar nicht.
846
Nein. Ich finde ihre Reaktion einfach übertrieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de