Er lässt sie strahlen! Seit über drei Jahren sind Tennis-Queen Serena Williams (37) und der Reddit-Mitbegründer Alexis Ohanian (35) ein Paar. Die beiden lernten sich 2015 kennen, verlobten sich ein Jahr später und bekamen im September 2017 Töchterchen Olympia (1). Zwei Monate danach folgte die romantische Hochzeit in New Orleans. In einem Interview verrät die 37-Jährige jetzt, wie sie sich in ihren Gatten verliebt hat.

Als sie Alexis kennenlernte, war ihr Liebesleben ihre geringste Sorge, erzählt Serena Allure. "Ich hatte mich so auf meinen Job konzentriert und darauf die Beste zu sein." Alexis habe ihr gezeigt, dass sie sowohl egoistisch und eine großartige Karriere haben kann als auch einen großartigen Partner, der an sie glaubt. Einen Ratschlag, den ihr Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey (64) gab, nahm sich Serena dabei besonders zu Herzen: "Lass niemals jemanden dein Licht dimmen. […] Alexis versucht nicht, mein Licht zu dimmen", schwärmt der Tennis-Profi und erklärt weiter: "Er setzt mich ins Licht, auch wenn ich nicht will. Er treibt mich an." In anderen Beziehungen sei ihr "Licht" geschwächt worden. "Jetzt habe ich das Gefühl, wirklich hell leuchten und alles tun zu können, was ich will."

Obwohl Olympia erst ein Jahr alt ist, möchte Serena ihr etwas Wichtiges mitgeben. "Ich möchte ihr zeigen, dass sie von innen schön ist – freundlich und bescheiden zu sein, ist die ultimative Schönheit", fand die Sportlerin emotionale Worte.

Alexis Ohanian und Serena Williams mit ihrer Tochter Alexis OlympiaInstagram / serenawilliams
Alexis Ohanian und Serena Williams mit ihrer Tochter Alexis Olympia
Alexis Ohanian und Serena Williams in New YorkDerrick Salters/WENN.com
Alexis Ohanian und Serena Williams in New York
Serena Williams mit ihrer Tochter Alexis Olympia (links) im Dezember 2018Instagram / serenawilliams
Serena Williams mit ihrer Tochter Alexis Olympia (links) im Dezember 2018
Glaubt ihr, Serena und Alexis' Ehe hält ewig?150 Stimmen
104
Ja, sie sind das perfekte Paar.
46
Ich würde gerne daran glauben, aber ich bezweifle es.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de