Auf dem Laufsteg ist Naomi Campbell (48) zu Hause: Als eines der berühmtesten Models der Welt lief sie bereits 1988 für Yves Saint Laurent – es folgten die Catwalks aller großen Modehäuser. Zuletzt war sie 2018 für die Zusammenarbeit von H&M mit Moschino über den Runway gegangen. Nach 14 Jahren lief sie nun auch wieder für das Couture-Haus Valentino über den Laufsteg. Die 48-Jährige beeindruckte mit ihrem Auftritt in Paris in einem durchsichtigen Kleid, das der Vorstellung rein gar nichts mehr übrig ließ.

Während der Couture-Schauen präsentierte Naomi eine Valentino-Kreation, die ihre Brüste freilegte: Naomis Nippel waren das Gespräch der Fashion Week – zurecht! Der Kleidträgerin schien der Fummel ebenfalls zugesagt zu haben! Wieso sonst hätte sie im Anschluss der Show einen Pages-Six-Artikel mit der Überschrift “Naomi befreit die Nippel bei Valentino” mit drei goldenen Sternen auf Twitter retweeten sollen?

Erst 2018 hatte sie ihre Fans geschockt, indem sie Andeutungen machte, dem Model-Business endgültig den Rücken zu kehren. Doch am 23. Januar bewies sie in Paris, dass sie für die Model-Rente noch längst nicht bereit ist: Na, wenn das kein Comeback der Extraklasse war!

Naomi  Campbell im Dezember in MiamiGetty Images
Naomi Campbell im Dezember in Miami
Naomi Campbell bei der Paris Fashion WeekSplash News
Naomi Campbell bei der Paris Fashion Week
Naomi Campbell in Cannes 2017Antony Jones/Getty Images
Naomi Campbell in Cannes 2017
Was sagt ihr zu dem Look?117 Stimmen
87
Wenn es eine tragen kann, dann Naomi!
30
Gar nicht mein Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de