Glücklich wie eh und je! Angeblich soll der Haussegen bei Amal (40) und George Clooney (57) in den letzten Monaten schief gehangen haben. Es war bereits die Rede davon, die schöne Anwältin habe mit den gemeinsamen Zwillingen Alexander (1) und Ella (1) die Koffer gepackt und sei nach Sardinien geflüchtet. Der Rosenkrieg soll gar so weit gegangen sein, dass sich die beiden scheiden lassen wollten. Nun meldete sich der Schauspieler zu Wort und dementierte die Trennungsgerüchte.

Man kann also beruhigt sein, denn George soll nun gegenüber Hollywood Life erklärt haben, bei dem Traumpaar laufe alles super. "Die Story ist erfunden", sollen seine deutliche Worte lauten. Zuvor hatten einige US-Medien behauptet, der Schauspieler bombardiere seine Frau mit SMS und flehe sie an, seine Kinder sehen zu dürfen. Die habe ihm daraufhin angeboten, im Gästehaus zu übernachten.

Noch im Dezember hatten sich die beiden eng umschlungen und glücklich in New York City gezeigt. In Begleitung von Georges Eltern Nick Clooney und Nina Bruce Warren feierte das Paar, dass Amal von den Vereinten Nationen mit dem Global Citizen of the Year Award ausgezeichnet wurde.

George und Amal Clooney beim Venice Film Festival 2017Getty Images / Pascal Le Segretain
George und Amal Clooney beim Venice Film Festival 2017
George Clooney, SchauspielerSplash News
George Clooney, Schauspieler
Amal und George Clooney im Dezember 2018ENT / SplashNews.com
Amal und George Clooney im Dezember 2018
Glaubt ihr auch, dass bei Amal und George noch alles gut ist?838 Stimmen
597
Ja, sie sehen immer so happy aus!
241
Nein, er will nur von den Gerüchten ablenken!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de