Dieses Ereignis gibt ihr bestimmt neue Kraft! Beth Chapman (51), die Ehefrau von US-Kopfgeldjäger Duane "Dog" Chapman (65) muss aktuell einen schweren Kampf ausfechten: Bei ihr ist der Kehlkopfkrebs zurückgekehrt – vor einigen Tagen begann sie aus diesem Grund ihre Chemotherapie. Nach diesen schlechten Neuigkeiten gibt es nun schönere News aus dem Hause Chapman: Beth und Duane sind Ur-Großeltern geworden!

Die Ankunft ihres Ur-Enkels verkündete die Blondine auf Instagram: "Er ist liebenswert und wertvoll und er kam fünf Wochen früher, als geplant, um mich zu treffen. Es gibt nichts Schöneres, als die Geburt eines Babys", schrieb sie auf der Foto- und Videoplattform. Zu den Worten postete sie auch ein Foto, auf dem sie den neuen Erdenbürger zärtlich in den Händen hält. Der Vater des Kindes ist Dakota Chapman – und Beth machte in ihrem Post deutlich, dass sie stolz auf ihren Enkel sei.

Unter dem Social-Media-Beitrag gratulierten viele User dem Reality-Star zum Familienzuwachs: "Es ist so schön, dich zu sehen, Beth. Ein tolles Foto von dir und dem Baby" und "Ich freue mich für dich", lauteten zum Beispiel zwei Kommentare zu dem Bild.

Duane Chapman und seine Frau Beth in einem Krankenhaus in Beverly HillsInstagram / mrsdog4real
Duane Chapman und seine Frau Beth in einem Krankenhaus in Beverly Hills
Beth Chapman im Januar 2019Instagram / mrsdog4real
Beth Chapman im Januar 2019
Beth und Duane ChapmanMichael Loccisano/Getty Images
Beth und Duane Chapman
Könnt ihr glauben, dass Beth schon Ur-Oma geworden ist?1192 Stimmen
323
Ja, wenn man ihr leben verfolgt, dann ist das keine Überraschung!
869
Nein, sie ist doch erst 51!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de