Jetzt teilt Ariel Winter (21) aus! Erst vor Kurzem musste sich der Modern Family-Star im Netz gegen krasse Vorwürfe wehren. Nachdem die Serien-Beauty klarstellte, dass sie weder Alkohol noch andere Drogen konsumiere, machten sich einige Follower nun auf die Suche nach einem neuen Grund für ihren großen Abnehmerfolg: Sie warfen der Schauspielerin vor, ihr Gewicht durch Schönheitsoperationen verloren zu haben. Auf ihrem Social-Media-Kanal verteidigt sich Ariel jetzt gegen diese Vermutungen!

Viele von Ariels Instagram-Followern trauern scheinbar ihrem kurvigen Körper nach und machen diesem Unmut erneut unter einem superschlanken Foto von Ariel Luft. Ein User sagt, dass er nichts falsch daran fände, ihr zu sagen, dass sie vor den Beauty-Eingriffen besser ausgesehen habe – denn das könnte andere Mädchen davor bewahren, sich für eine OP zu entscheiden. Ariel schießt prompt zurück: "Ich weiß es zu schätzen, dass du Mädchen dabei helfen möchtest, sich selbst zu lieben, aber gleichzeitig beleidigst du jemanden (mich) damit". Dann stellt sie unter dem Foto klar: "Außerdem habe ich keine Schönheitsoperation machen lassen."

Doch zwischen dem ganzen Hate stellen sich auch viele Fans hinter die 21-Jährige. Es sei ganz allein ihre Entscheidung, was sie mit ihrem Körper mache und wie sie aussehen möchte. "Ariel muss nicht einen oder keinen dicken Hintern haben, um uns zu gefallen", macht eine Unterstützerin deutlich.

Ariel Winter im Januar 2019Getty Images
Ariel Winter im Januar 2019
Ariel Winter im Oktober 2016Craig Barritt / Getty Images for Amazon
Ariel Winter im Oktober 2016
Ariel Winter in Los AngelesGetty Images
Ariel Winter in Los Angeles
Könnt ihr Ariels Ärger verstehen?410 Stimmen
378
Absolut!
32
Eher nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de