Was für ein Auftritt! Herzogin Kate (37) und Prinz William (36) sind derzeit in Schottland unterwegs. Auf ihrer Reise durch das nördlichste Land Großbritanniens machte das königliche Paar zuletzt Halt in Dundee. In der Küstenstadt warteten bereits unzählige Anhänger des britischen Königshauses auf den Besuch der beiden – und wurden nicht enttäuscht: Während ihres Auftritts gedachte die dreifache Mutter nicht nur ihrer verstorbenen Schwiegermutterauch mit ihrem Outfit hatte sich Kate wieder einmal selbst übertroffen!

Bei ihrem jüngsten Termin in Schottland setzte Kate wieder einmal auf eine Kreation des britischen Modelabels Alexander McQueen (✝40). Vor einem Gemeindezentrum in Dundee beeindruckte sie die wartende Menge in einem Mantelkleid aus grün-blauem Tartan – dem klassischen Karostoff, aus dem auch der berühmte Schottenrock gemacht wird. Tatsächlich scheint sich das Kleid für die Herzogin inzwischen zum Dauerbrenner entwickelt zu haben: Sie trug das gute Stück bereits zu mehreren offiziellen Anlässen – und auch dieses Mal kombinierte sie dazu eine schwarze Strumpfhose, Handschuhe und Wildlederpumps. Mit einer grünen Handtasche rundete sie den Look ab.

Ein kleines Mädchen schien von der Ehefrau des Prinzen unterdessen so angetan zu sein, dass ihr Anschauen allein offenbar nicht mehr reichte. Vor allem die Lockenpracht der 37-Jährigen faszinierte sie derart, dass sie kurzerhand beherzt zugriff. Die Duchess lächelte den Übergriff des kleinen Fans allerdings charmant weg und zeigte sich sichtlich amüsiert.

Prinz William und Herzogin Kate in SchottlandGetty Images
Prinz William und Herzogin Kate in Schottland
Herzogin Kate bei einer Rede in der Stadt DundeeGetty Images
Herzogin Kate bei einer Rede in der Stadt Dundee
Herzogin Kate in der Stadt DundeeGetty Images
Herzogin Kate in der Stadt Dundee
Wie findet ihr Kates Outfit?505 Stimmen
494
Super. Steht ihr total gut!
11
Mir gefällt es nicht so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de