Wer ist der beste Batman? War es Michael Keaton (67), Batman-Darsteller der ersten Stunde in den Filmen von Tim Burton (60)? Oder Christian Bale (45) in der düsteren Trilogie von Christopher Nolan (48)? Vielleicht auch Ben Affleck (46), der zuletzt die Rolle des Dark Knight übernahm. Eines haben alle drei jedenfalls gemeinsam: Ihre Zeit als Batman ist vorbei. Denn auch Ben hat jetzt das Fledermauskostüm an den Nagel gehängt!

Doch Fans können sich freuen: Es wird schon nach einem neuen Darsteller von Bruce Wayne gesucht, der in der fiktiven Stadt Gotham City im schwarzen Kostüm auf Verbrecherjagd geht. Wie Warner Bros. bekannt gab, wird im Juni 2021 der nächste Batman-Film in die Kinos kommen. Das Kinoportal Deadline berichtet, dass Regisseur Matt Reeves (52) auf der Suche nach einem Darsteller ist, der die Rolle eines jüngeren Bruce Wayne spielen könne – um den es in dem neuen Streifen gehen soll. Übrigens wird Matt auch das Drehbuch schreiben, da Ben das abgelehnt hatte. Auf Twitter postete der 46-jährige Schauspieler die Meldung und schrieb dazu: "Gespannt auf #TheBatman im Sommer 2021 und darauf, Matt Reeves' Version zum Leben erwachen zu sehen."

Laut der News-Website soll der neue Streifen "The Batman" heißen und nicht – wie zunächst gemunkelt – auf dem legendären Comic "Batman: Year One" von Frank Miller (62) basieren. Das Gerücht kam zustande, da Millers Version einer von Matts Lieblings-Batman-Comics sei.

Ben Affleck im Juli 2017Getty Images
Ben Affleck im Juli 2017
Ben Affleck im Januar 2017Getty Images
Ben Affleck im Januar 2017
Matt Reeves, RegisseurGetty Images
Matt Reeves, Regisseur
Wie findet ihr es, dass Ben Affleck als Batman ersetzt wird?471 Stimmen
338
Finde ich gut, es wird Zeit für Abwechslung!
133
Finde ich schade, er hat mir in der Rolle gefallen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de