Wenn es sein muss, kann Andreas Gabalier (34) auch ohne seine Partnerin an seiner Seite! Am Freitag schlüpfte der österreichische Sänger in einen edlen Blazer und schicke Schuhe, um sich im Kreise von zahlreichen weiteren Promis auf dem SemperOpernball 2019 in Dresden zu vergnügen. Das pompöse Fest besuchte der Musiker allerdings ohne seine Freundin Silvia Schneider (36). Warum, erzählte er im Promiflash-Interview!

"Die Silvia, die ist momentan sehr beschäftigt, weil sie am Montag ihre neue Modekollektion herausbringen wird in Wien und hat da noch jede Menge Vorbereitungen zu treffen", erklärte der Volksmusiker. Mit der Blondine, die bisher vor allem als TV-Moderatorin bekannt ist, geht Andreas bereits seit 2013 durchs Leben. Der Zeitpunkt, ihrem neuen Mode-Projekt den letzten Schliff zu geben, passte übrigens hervorragend – immerhin war der Partner der Vox-Bekanntheit ebenfalls beruflich viel unterwegs.

"Das ist ein sehr turbulentes Wochenende, ein sehr arbeitsreiches. Es geht morgen in aller früh weiter nach München", verriet Andreas noch auf dem Ball. Am Tag drauf holte er sich dort nämlich seinen Karl-Valentin-Orden ab. Na, wenn der Sänger und die Fashionista kein Powercouple sind!

Andreas Gabalier beim SemperOpernball 2019P.Hoffmann/WENN.com
Andreas Gabalier beim SemperOpernball 2019
Silvia Schneider und Andreas GabalierGetty Images
Silvia Schneider und Andreas Gabalier
Andreas Gabalier, MusikerGetty Images
Andreas Gabalier, Musiker
Wusstet ihr, dass Silvia und Andreas bereits seit sechs Jahren ein Paar sind?458 Stimmen
176
Nein, bisher tatsächlich noch nicht!
282
Klar, als Fan weiß man das doch!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de