Jetzt äußert sich Sophia Thomalla (29) in den Medien offen zu ihrer neuen Liebe. Seit Anfang Januar ist die Moderatorin mit Loris Karius (25) zusammen. Nachdem zunächst einige Turtelbilder von der dunkelhaarigen Schönheit und dem Profi-Torhüter aufgetaucht waren, machte Sophia ihre Beziehung auf Social Media öffentlich. Ein Schachzug, der für die junge Frau eher untypisch ist, hält sie sich in Bezug auf ihr Privatleben sonst doch eher bedeckt. Jetzt verriet das Model Promiflash, warum es die Beziehung zu Loris derart öffentlich bekundete!

"Ach, das ist immer so ein Gemütszustand bei mir. Ich stelle ins Netz, was ich für richtig halte und ich finde es richtig", plauderte die Tochter von Simone Thomalla (53) beim Made for More Award in Ismaning aus. So hatte sie auf ihrem Instagram-Account beispielsweise ein Foto von ihrem neuen Lover gepostet und es mit einem Herzchen versehen sowie ein Kuss-Foto von sich und Loris online gestellt. Auf einen derartigen Liebesbeweis im Netz hatten die Fans bei Sophia und ihrem Ex-Freund Gavin Rossdale (53) mehrere Monate warten müssen.

Scheint ganz so, als sei Sophia einfach sehr glücklich. Auf die Frage nach ihrem Gefühlszustand antwortete sie: "Es ist jetzt nicht so, dass ich vor einem halben Jahr auf fünf war und jetzt auf zehn. Ich bin immer ein sehr glücklicher Mensch."

Sophia Thomalla beim Made for More Award 2019
Getty Images
Sophia Thomalla beim Made for More Award 2019
Loris Karius und Sophia Thomalla
MEGA
Loris Karius und Sophia Thomalla
Gavin Rossdale und Sophia Thomalla
Splash News
Gavin Rossdale und Sophia Thomalla
Wie findet ihr es, dass Sophia so offen über ihre Beziehung spricht?1585 Stimmen
927
Richtig gut, gerne mehr davon.
658
Sie kann das meiner Meinung nach ruhig für sich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de