Respekt: Maroon 5-Star Adam Levine (39) stand erst am Wochenende beim Super Bowl auf der Bühne. Während der fulminanten Halbzeitshow spielten der US-Sänger und seine Bandkollegen zunächst "Harder to Breathe", gefolgt von dem Klassiker "This Love" und vier weiteren Songs. Danach zog sich Adam auf der Bühne aus. Nur knapp 24 Stunden später ist das Werbegesicht dann plötzlich wieder in den Schlagzeilen. Der Grund diesmal: Adam benutzt die Kosmetikprodukte seiner Frau!

"Es ist cool, dass Männer, die sich um ihre Haut kümmern, von allen wahrgenommen werden. Früher galt es als … wie haben sie es genannt? Metrosexuell", erzählt der US-Sänger im Interview mit dem britischen Onlinemagazin Mirror. Heute ist das anders: "Es ist üblich geworden, dass sich Männer um ihre Haut kümmern, dieser Begriff existiert gar nicht mehr", so der 39-Jährige weiter. Allerdings gesteht er auch, dass seine Frau, Victoria's Secret-Supermodel Behati Prinsloo (30), nicht ganz unschuldig an seinem ausgeprägten Pflegebewusstsein sei: "Ich tauche regelrecht in ihre Hautpflegeprodukte ein. […] Meine Frau trägt mir Masken auf. Ich entspanne mich und das Nächste, was ich weiß, ist, dass ich aussehe wie Frankenstein."

Seine eigene Hautpflegeroutine beschreibt Adam übrigens als "ziemlich einfach". Ein absolutes Muss ist für ihn jedoch eine gute Feuchtigkeitscreme. Als viel reisender Superstar versuche er immer, seine Haut "zu hydrieren".

Adam Levine beim Super Bowl im Februar 2019Getty Images
Adam Levine beim Super Bowl im Februar 2019
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Emmy Awards 2014Getty Images
Behati Prinsloo und Adam Levine bei den Emmy Awards 2014
Adam Levine mit seiner Band Maroon 5Getty Images
Adam Levine mit seiner Band Maroon 5
Hättet ihr gedacht, dass Adam Beauty-Produkte seiner Frau nutzt?198 Stimmen
166
Ja, irgendwie passt das zu ihm!
32
Nein, ich bin ein wenig überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de