Das ist eine echte Sensation: Seit Kurzem steht die Hälfte der Let's Dance-Kandidaten fest. So kann sich neben Nazan Eckes (42), Lukas Rieger (19) und Ulrike Frank (50) auch Schlagersängerin Kerstin Ott (37) auf dem frisch gebohnerten Tanzparkett der beliebten Freitagabendshow beweisen. Für die lesbische Musikerin wird es in diesem Jahr auch eine wahre Premiere geben: Kerstin lässt bei "Let's Dance" mit einer Profitänzerin die Hüften kreisen!

Wie RTL jetzt mitteilte, werde sich die 37-Jährige in die Rolle des Mannes auf den Tanzbrettern der Show versetzen müssen und zusammen mit einer Frau abrocken. "Für mich wäre es merkwürdig, mit einem Mann zu tanzen. Es ist schön zu zeigen, dass es auch mehr gibt als diesen klassischen Tanz", gab die Musikerin im Interview offen zu. Auf ihre Show-Partnerin freue sich die "Die immer lacht"-Interpretin am meisten.

In diesem Jahr ist auch wieder ein GZSZ-Star mit von der Partie. Ulrike Frank verwirklicht sich mit der Teilnahme an dem Erfolgsformat einen wahren Traum. "Man könnte sagen, ich hab mir das zu meinem 50. Geburtstag geschenkt, dass ich bei 'Let's Dance' mitmache und das Leben so richtig genieße", erzählte die Katrin Flemming-Darstellerin voller Vorfreude.

Kerstin Ott und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2019
Andreas Rentz/Getty Images
Kerstin Ott und Isabel Edvardsson bei "Let's Dance" 2019
Kerstin Ott bei einem Konzert in Hamburg
Becher/WENN.com
Kerstin Ott bei einem Konzert in Hamburg
Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Getty Images
Ulrike Frank, GZSZ-Darstellerin
Habt ihr damit gerechnet, dass Kerstin eine Tanzpartnerin bekommt?2161 Stimmen
1050
Ja, alles andere wäre komisch gewesen!
1111
Nein, mich hat das jetzt echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de