Große Trauer um Rudi Assauer (✝74)! Der ehemalige Fußballprofi ist heute im Alter von 74 Jahren verstorben. Bereits 2012 war bekannt geworden, dass der Sport-Experte und Ex-Mann von Simone Thomalla (53) an Alzheimer erkrankt war. Seitdem lebte der berühmte Sport-Manager aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Seit dem frühen Dienstagabend steht nun aber leider fest: Assauer hat den Kampf gegen die neurodegenerative Krankheit verloren!

Die traurige Nachricht bestätigte Assauers aktuelle Lebensgefährtin Beate Schneider jetzt gegenüber Bunte: "Rudi ist heute Nachmittag gestorben. Es ist traurig aber auch eine Erlösung für ihn. Wir sind alle wahnsinnig traurig", heißt es in ihrem Statement gegenüber des Magazins. Schon im Frühling vergangenen Jahres hatten Aussagen über den Gesundheitszustand des 74-Jährigen Besorgnis erregt.

Wie schwer Assauer das Leben mit seiner Krankheit zuletzt gefallen war, wurde bereits in einem früheren Interview mit Bild klar. Dort erklärte der einstige Borussia Dortmund-Kicker: "Mein Hirn, die Rübe da oben, funktioniert nicht mehr. Es wird ja nicht besser, eher schlechter. Ich muss mich damit abfinden. Verdammte Hacke!" Im Frühling 2018 konnte er sich nur noch in einem Rollstuhl fortbewegen und war gänzlich auf die Hilfe seiner Familie angewiesen.

Rudi Assauer auf dem Weg zu sder Feier zu seinem 70. Geburtstag, 2014 in HertenGetty Images
Rudi Assauer auf dem Weg zu sder Feier zu seinem 70. Geburtstag, 2014 in Herten
Rudi AssauerGetty Images
Rudi Assauer
Rudi AssauerGetty Images
Rudi Assauer


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de