Alleinerziehender Papa und das mit 50! Andy Cohen (50) hat am 4. Februar sein erstes Kind bekommen, den kleinen Jungen Ben Allen. Eine Leihmutter trug das Baby aus und der US-Talkshow-Host könnte nicht glücklicher sein, wie er bereits im Dezember in seiner Show "Watch What Happens Live" seinen Gästen und Zuschauern erzählte. Jetzt kam ans Licht, wie der frischgebackene Papa seinen neuen Alltag mit Kind bewältigt.

Der 50-Jährige sei ein "nervöses Wrack", wie Radar Online von einem Insider erfahren haben will. "Andy hat keine Sekunde geschlafen, denn er sagte, dass er nichts verpassen will. Seine Mutter Evelyn und seine Schwester Emily sind an seiner Seite." Die beiden Frauen helfen Andy offenbar beim Windeln wechseln, füttern und leisten dem Single-Papa vor allem auch emotionalen Beistand. Abgesehen vom Stress sei Andy so glücklich wie noch nie: "Als er seinen Sohn das erste Mal in den Armen hielt, brach er hysterisch weinend zusammen, und er kann es immer noch nicht glauben, dass sein Traum wahr geworden ist."

Am Tag der Geburt hatte Andy die großartige News mit seinen Fans über seinen Instagram-Account geteilt und gleich noch verraten, dass er seinen Sprössling nach seinem Großvater Ben Allen benannt hat. "Ich bin verliebt. Und sprachlos. Und unendlich dankbar für eine unglaubliche Leihmutter. Und ich bin ein Vater. Wow", hatte der TV-Star damals geschrieben.

Andy Cohen mit seinem Sohn Benjamin Allen
Instagram / bravoandy
Andy Cohen mit seinem Sohn Benjamin Allen
Andy Cohen bei den Glaad Media Awards 2019
Getty Images
Andy Cohen bei den Glaad Media Awards 2019
Andy Cohen, Radio-Moderator
Getty Images
Andy Cohen, Radio-Moderator
Glaubt ihr, Andy wird es noch eine Weile so gehen?68 Stimmen
64
Bestimmt – er hat so lange auf sein Glück warten müssen!
4
Nein, die erste Aufregung flaut doch bestimmt bald ab.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de