Jetzt ist es traurige Gewissheit: Seit dem 21. Januar wird der argentinische Fußball-Star Emiliano Sala (✝28) nach einem Flugzeugabsturz vermisst. Die Maschine, in der der Kicker saß, war zwischen Frankreich und Großbritannien plötzlich vom Radar verschwunden – und abgestürzt. Vor wenigen Tagen wurde dann eine Leiche in den Wrackteilen des Flugzeuges geborgen. Nach einer Obduktion wurde nun bestätigt: Bei dem Toten handelt es sich wirklich um Emiliano!

Dies berichtete erst kürzlich Bild. Demnach haben die zuständigen Behörden am Donnerstagabend bekannt gegeben, dass es sich bei der geborgenen Leiche tatsächlich um den 28-Jährigen handelt. Das Flugzeug liege immer noch auf dem Meeresboden und konnte bisher nicht aus dem Wasser geholt werden.

Noch vor seinem Verschwinden kontaktierte der Fußballprofi seine Familie via WhatsApp-Voicemail. "Ich bin hier oben in einem Flugzeug, das bald in Stücke zerbrechen wird. Wenn ihr in den nächsten Stunden nichts von mir hört... Ich weiß gar nicht, ob die jemanden schicken, um mich zu suchen", sprach er damals noch in ruhigen Worten.

Emiliano Sala, FußballspielerGetty Images
Emiliano Sala, Fußballspieler
Emiliano Sala, FußballspielerInstagram / emilianosala9
Emiliano Sala, Fußballspieler
Emiliano Sala bei einem Fußballspiel am 4. November 2018Getty Images
Emiliano Sala bei einem Fußballspiel am 4. November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de